Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Übersichtsblätter zu dem Buch Was kann uns die Bibel lehren?

12. Wie können wir Gottes Freunde werden?

12. Wie können wir Gottes Freunde werden?

1 JEHOVAS FREUNDE HÖREN AUF IHN

Gehorcht meiner Stimme, und ich will euer Gott werden, und ihr selbst werdet mein Volk werden (Jeremia 7:23)

Ist es möglich, Gottes Freund zu werden?

2 HIOB WAR GOTTES FREUND UND BLIEB IHM TREU

In all diesem sündigte Hiob nicht, noch schrieb er Gott irgend etwas Ungebührliches zu (Hiob 1:22)

Wie hat der Teufel Hiob angegriffen? Wie hat Hiob reagiert?

  • Hiob 1:10, 11

    Der Teufel hat behauptet, dass Hiob nur an sich denkt und Gott nicht wirklich liebt.

  • Hiob 1:12-19; 2:7

    Jehova hat dem Teufel erlaubt, Hiob alles wegzunehmen. Der Teufel hat sogar dafür gesorgt, dass Hiob eine schlimme Krankheit bekam.

  • Hiob 27:5

    Hiob wusste nicht, warum er so viel Schlimmes durchmachen musste. Trotzdem hielt er fest zu Gott.

3 DER TEUFEL WILL JEDEN VON JEHOVA WEGZIEHEN

Alles, was ein Mensch hat, wird er für sein Leben geben (Hiob 2:4, Fn.)

Wie versucht der Teufel, unsere Freundschaft zu Jehova zu zerstören?

  • 2. Korinther 11:14

    Der Teufel will uns hereinlegen, damit wir etwas machen, was Jehova nicht gefällt.

  • Sprüche 24:10

    Er will uns einreden, dass wir nicht gut genug sind, um Jehovas Freund zu sein.

  • 1. Petrus 5:8

    Er will uns Angst machen und unter Druck setzen.

  • Sprüche 27:11

    Entscheiden wir uns dafür, Jehova zu gehorchen und seine loyalen Freunde zu sein. So beweisen wir, dass der Teufel ein Lügner ist.

4 WIR HÖREN AUF JEHOVA, WEIL WIR IHN LIEBEN

Darin besteht die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer (1. Johannes 5:3)

Wie kann man Jehovas Freund werden?

  • 5. Mose 6:5

    Halten wir uns an das, was Gott uns sagt. So sieht er, dass wir ihn lieben.

  • Jesaja 48:17, 18

    Machen wir alles so, wie Jehova es möchte. Das ist nur zu unserem Besten.

  • 5. Mose 30:11-14

    Jehova erwartet von uns nie etwas, was wir nicht schaffen können. Darauf können wir vertrauen.

  • Philipper 4:13

    Jehova gibt uns die Kraft, das Richtige zu tun.