Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Was wir aus der Bibel lernen können

 GESCHICHTE 103

»Lass dein Königreich kommen«

»Lass dein Königreich kommen«

Jehova hat versprochen: »Ich werde alle eure Tränen abwischen. Niemand wird mehr traurig sein, Schmerzen haben, krank sein oder sterben. Alles Schlimme von früher wird vergessen sein.«

Jehova wollte, dass Adam und Eva im Garten Eden in Frieden und Glück leben. Sie sollten viele Kinder haben und die Erde bevölkern. Und sie sollten ihrem Vater im Himmel dienen. Aber sie haben Jehova nicht gehorcht. Trotzdem hat er seinen Vorsatz nie geändert. In diesem Buch haben wir gesehen, dass Jehova alles wahr macht, was er verspricht. Sein Königreich wird über die ganze Erde Segen bringen, so wie er es Abraham versprochen hat.

Bald gibt es den Teufel, die Dämonen und die bösen Menschen nicht mehr. Alle dienen dann Jehova. Keiner wird mehr krank oder stirbt. Jeden Morgen wachen wir voller Energie auf und freuen uns auf den Tag. Die ganze Erde wird ein Paradies. Jeder hat gutes Essen  und ein sicheres Zuhause. Die Menschen sind lieb, nicht grausam und brutal. Und die Tiere haben keine Angst vor uns und wir auch nicht vor ihnen.

Es wird unbeschreiblich schön sein, wenn Jehova die Toten auferweckt. Wir können dann Menschen von früher kennenlernen wie Abel, Noah, Abraham, Sara, Moses, Ruth, Esther oder David. Mit uns zusammen werden sie aus der Erde ein Paradies machen. Und wir werden immer eine Menge interessante Arbeit haben.

Jehova möchte, dass du das alles erlebst. Du wirst ihn dann noch viel besser kennenlernen, als du es dir vorstellen kannst. Komm Jehova jeden Tag ein bisschen näher — heute schon und bis in alle Ewigkeit!

Du, unser Gott Jehova, verdienst den Ruhm, die Ehre und die Macht, weil du alles erschaffen hast (Offenbarung 4:11)