Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Was wir aus der Bibel lernen können

 GESCHICHTE 60

Ein Königreich, das für immer bleibt

Ein Königreich, das für immer bleibt

Eines Nachts hat König Nebukadnezar einen seltsamen Traum. Der Traum wühlt ihn so auf, dass er nicht mehr schlafen kann. Er ruft seine Zauberer und sagt: »Erklärt mir meinen Traum!« Sie antworten: »Erzähl uns, was du geträumt hast, o König.« Aber Nebukadnezar sagt: »Nein! Ihr sollt mir sagen, was ich geträumt habe, oder ich lasse euch töten!« Aber sie sagen wieder: »Erzähl uns deinen Traum und wir erklären ihn dir.« Er sagt: »Ihr wollt mich doch nur hereinlegen! Sagt mir, was ich geträumt habe!« Doch sie antworten: »Kein Mensch kann das. Was du verlangst, ist unmöglich.«

Nebukadnezar wird so wütend, dass er befiehlt, alle klugen Männer im Land zu töten. Zu ihnen gehören auch Daniel, Schadrach, Meschach und Abednego. Daniel bittet den König, ihm etwas Zeit zu geben. Dann beten er und seine Freunde zu Jehova und bitten ihn um Hilfe. Was wird Jehova tun?

Jehova zeigt Daniel in einer Vision, was Nebukadnezar geträumt hat und was es bedeutet. Am nächsten Tag geht Daniel zum Diener des Königs und sagt: »Töte die Männer nicht! Ich kann den Traum erklären.« Der Diener bringt Daniel zu Nebukadnezar. Daniel sagt zum König: »Gott hat dir im Traum die Zukunft gezeigt. Du hast eine riesige Statue gesehen. Ihr Kopf war aus Gold, ihre Arme und die Brust waren aus Silber, der Bauch und die Oberschenkel aus Kupfer, die Beine aus Eisen und die Füße aus Eisen und Ton. Dann wurde ein Stein aus einem Berg gehauen und er traf die Füße der Statue. Die Statue wurde zu Staub zertrümmert und dann vom Wind weggeweht. Der Stein wurde zu einem großen Berg, der sich über die ganze Erde ausbreitete.«

 Dann sagt Daniel: »Das ist die Bedeutung: Dein Königreich ist der Kopf aus Gold. Das Silber steht für ein Königreich, das danach kommt. Dann wird es eines wie Kupfer geben, und es wird über die ganze Erde herrschen. Das nächste Königreich wird so stark sein wie Eisen. Zum Schluss wird es ein geteiltes Königreich geben. Teile davon sind stark wie Eisen und andere schwach wie Ton. Der Stein, der zu einem Berg wird, ist Gottes Königreich. Es wird alle diese Königreiche vernichten und selbst für immer bleiben.«

Da wirft sich Nebukadnezar vor Daniel auf den Boden und sagt: »Dein Gott hat dir diesen Traum gezeigt. Es gibt keinen Gott wie ihn!« Nebukadnezar will Daniel nicht mehr töten. Er macht ihn zum Obersten aller klugen Männer im Reich und zum Herrscher über die Provinz Babylon. Jehova hat Daniels Gebet wirklich erhört, nicht wahr?

Sie versammelten sie an den Ort, der auf Hebräisch Armageddon (Harmagedon) genannt wird (Offenbarung 16:16)