Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

 FRAGE 5

Welches Thema zieht sich durch die Bibel?

Ich lasse Feindschaft herrschen zwischen dir und der Frau und zwischen deinen Nachkommen und ihrem Nachkommen. Er wird dir den Kopf zermalmen und du wirst ihn an der Ferse verwunden.

1. Mose 3:15

Weil du auf meine Stimme gehört hast, werden alle Völker der Erde durch deinen Nachkommen gesegnet werden.

1. Mose 22:18

Lass dein Königreich kommen. Lass deinen Willen geschehen, wie im Himmel, so auch auf der Erde.

Matthäus 6:10

Der Gott, der Frieden gibt, wird seinerseits Satan in Kürze unter euren Füßen zermalmen.

Römer 16:20

Wenn dem Sohn alles unterworfen sein wird, dann wird er sich auch selbst dem unterwerfen, der ihm alles unterworfen hat, damit Gott für jeden alles ist.

1. Korinther 15:28

 Nun wurden die Versprechen Abraham und seinem Nachkommen gegeben. . . ., und dieser ist Christus. Und wenn ihr zu Christus gehört, seid ihr wirklich Abrahams Nachkommen.

Galater 3:16, 29

Die Königsherrschaft über die Welt gehört jetzt unserem Herrn und seinem Christus und er wird für immer und ewig als König regieren.

Offenbarung 11:15

Und hinabgeschleudert wurde der große Drache — die Urschlange —, Teufel und Satan genannt, der die ganze bewohnte Erde in die Irre führt. Er wurde zur Erde hinabgeschleudert und seine Engel wurden mit ihm hinabgeschleudert.

Offenbarung 12:9

Er packte den Drachen, die Urschlange — das ist der Teufel und Satan —, und fesselte ihn für 1 000 Jahre.

Offenbarung 20:2