Psalm 96:1-13

  • „Singt ein neues Lied für Jehova“

    • „Jehova ist überaus zu preisen“ (4)

    • Götter der Völker sind wertlos (5)

    • Anbetung in prächtigen heiligen Gewändern (9)

96  Singt ein neues Lied für Jehova.+ Sing Lieder für Jehova, ganze Erde!+   Singt Lieder für Jehova, preist seinen Namen. Verkündet Tag für Tag die gute Botschaft von seinen Rettungstaten.+   Erzählt den Nationen von seiner Herrlichkeit,allen Völkern von seinen wunderbaren Taten.+   Jehova ist groß und überaus zu preisen,er ist Ehrfurcht einflößender als alle anderen Götter.   Die Götter der Völker sind allesamt wertlos.+Doch Jehova, er hat den Himmel gemacht.+   Von Majestät* und Pracht ist er umgeben,+sein Heiligtum strahlt Kraft und Schönheit aus.+   Gebt Jehova, was ihm zusteht, ihr Familien der Völker,gebt Jehova, was ihm zusteht wegen seiner Herrlichkeit und Stärke.+   Gebt Jehova die Ehre, die seinem Namen gebührt,+bringt eine Gabe und kommt in seine Vorhöfe.   Verbeugt euch* in prächtigen heiligen Gewändern* vor Jehova.Erbebe vor ihm, ganze Erde! 10  Verkündet den Völkern: „Jehova ist König geworden!+ Die Erde* hat festen Bestand, sie lässt sich nicht wegrücken*. Er wird gerecht über die Völker urteilen*.“+ 11  Himmel, freue dich — Erde, brich in Jubel aus!Das Meer und alles darin — tosen soll es!+ 12  Ihr Felder und alles darauf — freut euch!+Ihr Bäume des Waldes, stimmt mit ein und jubelt+ 13  vor Jehova, denn er kommt*,er kommt als Richter der Erde. Ein gerechter Richter wird er sein für die bewohnte Erde*,+ein treuer Richter für die Völker.+

Fußnoten

Oder „Würde“.
Oder „Betet an“.
Evtl. auch „wegen der Pracht seiner Heiligkeit“.
Oder „Das fruchtbare Land“.
Oder „kann nicht wanken“.
Oder „den Rechtsfall der Völker gerecht führen“.
Oder „ist gekommen“.
Oder „das fruchtbare Land“.