Psalm 15:1-5

  • Wer darf Gast in Jehovas Zelt sein?

    • Wer in seinem Herzen die Wahrheit sagt (2)

    • Er verleumdet niemanden (3)

    • Er hält Wort, auch wenn es schmerzt (4)

Ein Psalm von David. 15  O Jehova, wer darf Gast in deinem Zelt sein? Wer darf auf deinem heiligen Berg wohnen?+   Wer ein einwandfreies Leben führt*,+wer tut, was richtig ist,+und in seinem Herzen die Wahrheit sagt.+   Er verleumdet nicht mit seiner Zunge,+tut seinem Mitmenschen* nichts Böses+und schädigt nicht den Ruf* seiner Freunde.+   Jeden, der Verachtung verdient, weist er zurück,+doch wer Ehrfurcht vor Jehova hat, den ehrt er. Er nimmt sein Versprechen* nicht zurück, auch wenn es ihm Nachteile bringt.+   Verleiht er Geld, dann verlangt er keine Zinsen,+eine Bestechung zum Schaden des Unschuldigen nimmt er nicht an.+ Wer so handelt, wird nicht zu erschüttern sein*.+

Fußnoten

Oder „den Weg der Integrität geht“.
Wtl. „Nächsten“.
Oder „beschämt nicht“.
Wtl. „Eid“.
Oder „nie wanken“.