Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 61:1-8

Dem Leiter auf Saiteninstrumenten. Von David. 61  Höre doch, o Gott, meinen inständigen Ruf.+ Merke doch auf mein Gebet.+   Von dem äußersten Ende der Erde werde ich rufen, ja zu dir, wenn mein Herz schwach wird.+ Auf einen Felsen, der höher ist als ich, mögest du mich führen.+   Denn du hast dich mir als eine Zuflucht erwiesen,+ Als ein starker Turm angesichts des Feindes.+   Ich will Gast sein in deinem Zelt auf unabsehbare Zeiten;+ Ich will Zuflucht nehmen in der Verborgenheit deiner Flügel.+ Sẹla.   Denn du selbst, o Gott, hast auf meine Gelübde gehört.+ Du hast [mir] das Besitztum derer gegeben, die deinen Namen fürchten.+   Tage wirst du den Tagen des Königs hinzufügen;+ Seine Jahre werden sein wie Generation um Generation.+   Er wird wohnen auf unabsehbare Zeit vor Gott;+ O bestelle liebende Güte und Wahrhaftigkeit*, daß diese ihn behüten mögen.+   So will ich Melodien spielen deinem Namen immerdar,+ Damit ich meine Gelübde Tag für Tag bezahle.+

Fußnoten

Od.: „Wahrheit“.