Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 58:1-11

Dem Leiter. „Verdirb nicht.“ Von David. Miktạm*. 58  Könnt ihr [in eurem] Schweigen wirklich von Gerechtigkeit selbst reden?+Könnt ihr in Geradheit richten, o ihr Menschensöhne?*+   Wieviel eher übt ihr mit dem Herzen offenkundige Ungerechtigkeit auf der Erde+[Und] bereitet den Weg für die direkte Gewalttat eurer Hände!+   Die Bösen sind vom Mutterschoß an Abtrünnige gewesen;+Sie sind umhergeirrt vom Mutterleib an;Sie reden Lügen.+   Das Gift von ihnen ist wie das Gift der Schlange,+Taub [sind sie] wie die Kobra, die ihr Ohr verstopft,+   Die nicht hören wird auf die Stimme der Beschwörer,+Obwohl ein Weiser mit Bannsprüchen bindet.*+   O Gott, schlag ihnen die Zähne in ihrem Mund aus.+Brich selbst die Kinnladen der mähnigen jungen Löwen ab, o Jehova.   Mögen sie sich auflösen wie zu Wassern, die sich verlaufen;+Möge er [den Bogen für] seine Pfeile spannen, während sie zusammenbrechen.+   Wie eine Schnecke, die zerfließt*, geht er dahin;Wie eine Fehlgeburt einer Frau werden sie bestimmt die Sonne nicht erblicken.+   Bevor eure Töpfe den [angezündeten] Dornstrauch spüren,+Den lebensfrischen wie auch den brennenden, wird er sie wie ein Sturmwind davontragen.+ 10  Der Gerechte wird sich freuen, weil er die Rache erblickt hat.+Seine Schritte wird er im Blut des Bösen baden.+ 11  Und der Mensch wird sagen:+ „Bestimmt gibt es Fruchtertrag für den Gerechten.+Bestimmt existiert ein Gott, der auf der Erde richtet.“*+

Fußnoten

Siehe 16:Üb., Fn.
Od.: „Söhne des Erdenmenschen [hebr.: ʼadhám]“.
Siehe Anh. 7A über Kobras, die auf Laute reagieren.
Od.: „die eine Schleimspur zurückläßt“.
„Der . . . richtet“. Hebr.: schophetím, Pl. in Übereinstimmung mit ʼElohím, „ein Gott“, einem Hoheits- od. Erhabenheitspl.; LXXSyVg(iuxta LXX) übersetzen das Partizip sing. u. lesen: „der sie . . . richtet“.