Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 43:1-5

43  Richte mich,+ o Gott, Und führe doch meinen Rechtsfall+ gegen eine Nation, die nicht loyal* ist. Dem Mann des Truges und der Ungerechtigkeit mögest du mich entrinnen lassen.+   Denn du bist der Gott meiner Festung.+ Warum hast du mich verstoßen? Warum gehe ich traurig einher wegen der Bedrückung durch den Feind?+   Sende dein Licht und deine Wahrheit aus.+ Mögen diese selbst mich leiten.*+ Mögen sie mich zu deinem heiligen Berg und zu deiner großartigen Wohnstätte bringen.+   Und ich will zu dem Altar Gottes kommen,+ Zu Gott*, meiner Jubelfreude.+ Und ich will dich lobpreisen auf der Harfe, o Gott, mein Gott.*+   Warum bist du in Verzweiflung, o meine Seele,+ Und warum bist du ungestüm in mir? Harre auf Gott,+ Denn ich werde ihn noch lobpreisen als die großartige Rettung meiner Person und als meinen Gott.+

Fußnoten

Od.: „ohne liebende Güte“.
„Mich trösten“, Sy u. 3 hebr. Hss.
„Gott“. Hebr.: ʼEl.
„O Gott, mein Gott“, M(hebr.: ʼElohím ʼEloháj)LXXASyVg; TLXXB: „o Jehova, mein Gott“.