Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 140:1-13

Für den Leiter. Eine Melodie von David. 140  Befreie mich, o Jehova, von schlechten Menschen;*+ Mögest du mich behüten auch vor dem Mann der Gewalttaten,+   Denen, die in [ihrem] Herzen schlechte Dinge geplant haben,+ Die den ganzen Tag ständig Angriffe machen wie in Kriegen.+   Sie haben ihre Zunge geschärft wie die einer Schlange;+ Das Gift der Hornviper ist unter ihren Lippen.+ Sẹla.   Bewahre mich, o Jehova, vor den Händen des Bösen;+ Mögest du mich behüten selbst vor dem Mann* der Gewalttaten,+ Denen, die geplant haben, meine Tritte umzustoßen.+   Die Selbsterhöhten haben eine Falle für mich verborgen;+ Und Stricke haben sie ausgebreitet als Netz neben der Wegspur.+ Schlingen haben sie mir gelegt.+ Sẹla.   Ich habe zu Jehova* gesagt: „Du bist mein Gott.*+ Schenk doch Gehör, o Jehova, der Stimme meiner flehentlichen Bitten.“+   O Jehova, du Souveräner Herr,+ du Stärke meiner Rettung,+ Du hast mein Haupt beschirmt am Tag der bewaffneten Macht.+   O Jehova, gewähre nicht das Verlangen des Bösen.+ Fördere seinen Anschlag nicht, damit sie sich nicht erhaben vorkommen.+ Sẹla.   Was die Häupter derer betrifft, die mich umgeben,+ Möge das Unheil ihrer eigenen Lippen sie bedecken.+ 10  Mögen brennende Kohlen auf sie fallen gelassen werden.+ Laß sie ins Feuer gestürzt werden,+ in Wassergruben, daß sie nicht aufstehen können.+ 11  Der große Schwätzer* — laß ihn nicht feststehen auf der Erde.+ Der Mann der Gewalttat — möge lauter Übles ihn mit wiederholten Stößen jagen.+ 12  Ich weiß wohl, daß Jehova den Rechtsanspruch des Niedergedrückten, Das Recht der Armen,+ durchsetzen wird.+ 13  Bestimmt werden die Gerechten deinem Namen danken,+ Die Rechtschaffenen werden vor deinem Angesicht wohnen.+

Fußnoten

Wtl.: „von [dem] . . . Erdenmenschen“. Hebr.: meʼadhám.
„Vor dem Mann“. Hebr.: meʼísch.
„Zu Jehova“. Hebr.: laJhwáh.
„Mein Gott“. Hebr.: ʼÉli.
Od.: „Der Wortheld (Verleumder)“. Wtl.: „[Der] Mann von Zunge“.