Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 129:1-8

Ein Lied der Aufstiege. 129  „Zur Genüge haben sie mich befeindet von meiner Jugend an“,+Möge Israel jetzt sprechen.+   „Zur Genüge haben sie mich befeindet von meiner Jugend an;+Doch haben sie nicht die Oberhand über mich erlangt.+   Pflüger haben gar auf meinem Rücken gepflügt;+Sie haben ihre Furchen* langgezogen.“   Jehova ist gerecht.+Er hat die Seile der Bösen zerhauen.+   Sie werden beschämt werden und sich zurückwenden,+Alle, die Zion hassen.+   Sie werden wie grünes Gras der Dächer werden,+Das, ehe man es ausgerissen hat, verdorrt ist,+   Mit dem der Schnitter seine eigene Hand nicht gefüllt hat+Noch seinen Busen irgendeiner, der Garben sammelt.   Auch haben die Vorübergehenden nicht gesagt:„Der Segen Jehovas sei auf euch.+Wir haben euch im Namen Jehovas gesegnet.“+

Fußnoten

Od.: „ihr pflügbares Land“.