Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 110:1-7

Von David. Eine Melodie. 110  Der Ausspruch Jehovas an meinen Herrn* ist:+ „Setze dich zu meiner Rechten,+ Bis ich deine Feinde als Schemel für deine Füße hinlege.“+   Den Stab+ deiner Macht wird Jehova aus Zion senden,+ [indem er spricht:] „Schreite zur Unterwerfung inmitten deiner Feinde.“+   Dein Volk+ wird sich willig darbieten*+ am Tag deiner Streitmacht.+ In der Pracht der Heiligkeit,+ aus dem Schoß der Morgenröte* Hast du, Tautropfen gleich, deine Jungmannschaft.*+   Jehova hat geschworen+ — und er wird es nicht bedauern —:+ „Du bist Priester auf unabsehbare Zeit+ Nach der Weise Melchisẹdeks!“+   Jehova* selbst zu deiner Rechten+ Wird gewiß Könige zerschmettern am Tag seines Zorns.+   Er wird Gericht üben unter den Nationen;+ Er wird eine Fülle von Leichen verursachen.+ Er wird bestimmt das Haupt über ein volkreiches Land zerschmettern.+   Aus dem Wildbach wird er unterwegs trinken.+ Darum wird er [sein] Haupt* hoch erheben.+

Fußnoten

„An meinen Herrn (Gebieter)“. Hebr.: lAʼdhoní.
„Wird sich willig (freiwillig) darbieten“. Wtl.: „[wird] freiwillige Gaben [sein]“, d. h. wird Freiwillige stellen. Vgl. 2Mo 35:29; 36:3; 4Mo 15:3, Fn.
„Der Morgenröte“. Hebr.: mischchár; gr.: heōsphórou; Vg(iuxta LXX; lat.): lucịferum. Vgl. Jes 14:12.
Wtl.: „den Tau deiner Jugend“; od.: „als Tau deine Jugend“.
Eine der 134 Stellen, an denen die Sopherim JHWH in ʼAdhonáj änderten. Siehe Anh. 1B.
„Sein Haupt“, Sy u. 2 hebr. Hss.; MLXXVg: „das Haupt“.