Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Psalm 11:1-7

Dem Leiter. Von David. 11  * Zu Jehova habe ich Zuflucht genommen.+Wie wagt ihr, zu meiner Seele zu sagen:„Flieh wie ein Vogel zu eurem Berg!+   Denn siehe, die Bösen selbst spannen den Bogen,+Sie machen ihren Pfeil auf der Bogensehne bereit,Um im Dunkel auf die von Herzen Rechtschaffenen zu schießen.+   Wenn selbst die Grundfesten niedergerissen werden,+Was soll der Gerechte tun?“?   Jehova ist in seinem heiligen Tempel.+Jehova — in den Himmeln ist sein Thron.+Seine eigenen Augen schauen, seine eigenen blitzenden Augen* prüfen+ die Menschensöhne*.   Jehova selbst prüft den Gerechten wie auch den Bösen,+Und jeden, der Gewalttat liebt, haßt SEINE Seele gewiß.+   Er wird auf die Bösen Fallstricke, Feuer und Schwefel herabregnen lassen+Und Glutwind als den Teil ihres Bechers.+   Denn Jehova ist gerecht;+ er liebt zweifellos gerechte Taten.+Die Rechtschaffenen sind es, die sein Angesicht erblicken werden.+

Fußnoten

LXXVg fassen die beiden vorhergehenden Psalmen zusammen u. zählen diesen als Ps 10, so daß sich die Zählung der folgenden Psalmen ändert.
Od.: „seine Wimpern (Augenlider)“.
Od.: „die Söhne des Erdenmenschen [hebr.: ʼadhám]“.