Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Offenbarung 16:1-21

16  Und ich hörte eine laute Stimme+ aus dem Heiligtum zu den sieben Engeln sagen: „Geht und gießt die sieben Schalen des Grimmes+ Gottes zur Erde hin aus.“  Und der erste+ ging weg und goß seine Schale zur Erde+ hin aus. Und es bildete sich ein schmerzhaftes und bösartiges Geschwür+ an den Menschen, die das Kennzeichen des wilden Tieres+ hatten und die sein Bild anbeteten.+  Und der zweite+ goß seine Schale in das Meer+ aus. Und es wurde zu Blut+ wie von einem Toten, und jede lebende Seele starb, ja alles, was im Meer+ war.  Und der dritte+ goß seine Schale in die Flüsse+ und die Wasserquellen aus. Und sie wurden zu Blut.+  Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: „Du,* [der Eine,] der ist und der war,+ du Loyaler+, bist gerecht, weil du diese Entscheidungen gefällt hast,+  denn sie haben das Blut von Heiligen und von Propheten vergossen,+ und du hast ihnen Blut+ zu trinken gegeben. Sie verdienen es.“+  Und ich hörte den Altar sprechen: „Ja, Jehova* Gott, du Allmächtiger,+ wahrhaftig und gerecht sind deine richterlichen Entscheidungen.“+  Und der vierte+ goß seine Schale auf die Sonne aus; und der [Sonne]* wurde gewährt, die Menschen* mit Feuer zu versengen+.  Und die Menschen wurden mit großer Hitze versengt, aber sie lästerten den Namen+ Gottes, der die Gewalt+ über diese Plagen hat, und sie bereuten nicht, um ihm Ehre zu geben.+ 10  Und der fünfte goß seine Schale auf den Thron des wilden Tieres+ aus. Und sein Königreich wurde verfinstert+, und sie begannen, vor Schmerz ihre Zunge zu zernagen, 11  aber sie lästerten+ den Gott des Himmels wegen ihrer Schmerzen und wegen ihrer Geschwüre, und sie bereuten ihre Werke nicht. 12  Und der sechste+ goß seine Schale auf den großen Strom Euphrat+ aus, und sein Wasser vertrocknete,+ damit für die Könige+ vom Sonnenaufgang der Weg bereitet werde. 13  Und ich sah drei unreine inspirierte Äußerungen*+, [die aussahen] wie Frösche+, aus dem Maul des Drachen+ und aus dem Maul des wilden Tieres+ und aus dem Mund des falschen Propheten*+ ausgehen. 14  Sie sind tatsächlich von Dämọnen inspirierte Äußerungen*+ und vollbringen Zeichen+, und sie ziehen aus zu den Königen+ der ganzen bewohnten Erde,*+ um sie zu versammeln zum Krieg+ des großen Tages+ Gottes, des Allmächtigen.+ 15  „Siehe! Ich komme* wie ein Dieb.+ Glücklich ist, wer wach bleibt+ und seine äußeren Kleider bewahrt, damit er nicht nackt einhergehe und man seine Schande sehe.“+ 16  Und sie versammelten sie an den Ort*, der auf hebräisch Har-Magẹdon*+ genannt wird. 17  Und der siebte goß seine Schale auf die Luft+ aus. Darauf kam eine laute Stimme+ aus dem Heiligtum vom Thron her, die sprach: „Es ist geschehen!“ 18  Und es entstanden Blitze und Stimmen und Donner, und ein großes Erdbeben+ ereignete sich, wie sich ein solches nicht ereignet hatte, seitdem es Menschen auf der Erde gibt,+ ein so weitreichendes, so großes Erdbeben.+ 19  Und die große Stadt+ spaltete sich in drei Teile, und die Städte der Nationen fielen; und Babylon* der Großen+ wurde vor Gott gedacht, um ihr den Becher mit dem Wein des Grimmes seines Zorns zu geben.+ 20  Auch entfloh jede Insel, und Berge wurden nicht gefunden.+ 21  Und ein großer Hagel+, jeder Stein ungefähr im Gewicht von einem Talent*, kam aus dem Himmel auf die Menschen* herab, und die Menschen lästerten+ Gott wegen der Plage des Hagels+, denn seine Plage war außergewöhnlich groß.

Fußnoten

„Du“, אACVgSyh; TR: „Du, o Herr“; J7,8,13,14,16: „Du, Jehova“.
Siehe Anh. 1D.
Wtl.: „und ihr“.
Od.: „die Menschheit“.
Od.: „unreine Geister“.
„Falschen Propheten“. Gr.: pseudoprophḗtou; lat.: pseudoprophẹtae; J17,22(hebr.): nevíʼ haschschéqer.
Od.: „tatsächlich Geister von Dämonen“.
„Bewohnten Erde“. Wtl.: „Bewohnten“. Gr.: oikouménēs, Fem. Sg., auf die Erde bezogen.
„Ich komme“, אcAVgSyh; א*: „Er kommt“.
„Ort“, אVgSyh; A: „Fluß“.
Od.: „Harmagedon“. Gr.: Har Magedṓn; lat.: Hermagẹdon; J18,22(hebr.): Har Meghiddṓn, „Berg von Megiddo“.
Gr.: Babylṓn; J17,22(hebr.): Bavél.
Ca. 20,4 kg.
Od.: „Menschheit“.