Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Jesaja 54:1-17

54  „Juble, du Unfruchtbare, die nicht geboren hat!+ Werde fröhlich mit Jubelruf, und jauchze,+ die du keine Geburtsschmerzen hattest,+ denn die Söhne der Vereinsamten sind zahlreicher als die Söhne der Frau mit einem ehelichen Besitzer“,+ hat Jehova gesagt.  „Mache die Stätte deines Zeltes geräumiger.+ Und man lasse die Zelttücher deiner großartigen Wohnstätte* ausspannen*. Halte nicht zurück. Verlängere deine Zeltstricke, und mache die Zeltpflöcke von dir stark.+  Denn zur Rechten und zur Linken wirst du hervorbrechen,+ und deine eigenen Nachkommen* werden sogar Nationen in Besitz nehmen,+ und sie werden auch die verödeten Städte bewohnen.+  Fürchte dich nicht,+ denn du wirst nicht zuschanden werden;+ und fühl dich nicht gedemütigt, denn du wirst nicht enttäuscht werden.+ Denn die Schande deiner Jugendzeit wirst du vergessen,+ und der Schmach deiner fortgesetzten Witwenschaft* wirst du nicht mehr gedenken.“  „Denn dein großer Erschaffer*+ ist dein ehelicher Besitzer*+, Jehova der Heerscharen ist sein Name;+ und der Heilige Israels ist dein Rückkäufer.+ Der Gott der ganzen Erde* wird er genannt werden.+  Denn Jehova rief dich, wie wenn du eine gänzlich verlassene und im Geist verletzte Frau wärst*+ und wie eine Frau der Jugendzeit+, die dann verworfen wurde“,+ hat dein Gott gesprochen.  „Für einen kleinen Augenblick* verließ ich dich gänzlich,+ doch mit großen Erbarmungen werde ich dich sammeln.+  In der Flut des Zorns verbarg ich mein Angesicht nur einen Augenblick vor dir,+ doch mit liebender Güte* auf unabsehbare Zeit will ich mich deiner erbarmen“,+ hat dein Rückkäufer+, Jehova, gesagt.  „Dies ist für mich so wie die Tage Noahs.+ So, wie ich geschworen habe, daß die Wasser Noahs nicht mehr über die Erde gehen sollen,+ so habe ich geschworen, daß ich dir gegenüber nicht zornig werden noch dich schelten will.+ 10  Denn selbst die Berge mögen weichen, und die Hügel, sie mögen wanken,+ aber meine liebende Güte, sie wird nicht von dir weichen,+ noch wird mein Friedensbund wanken“,+ hat Jehova gesagt, der sich deiner erbarmt.+ 11  „O Niedergedrückte+, Sturmbewegte+, Ungetröstete+, siehe, ich lege deine Steine mit Hartmörtel,+ und ich will deine Grundlage+ mit Saphiren legen.+ 12  Und ich will deine Zinnen aus Rubịnen machen und deine Tore aus feurigglühenden Steinen+ und alle deine Grenzen aus köstlichen Steinen. 13  Und alle deine Söhne+ werden von Jehova Belehrte* sein,+ und der Frieden deiner Söhne wird überströmend sein.+ 14  In Gerechtigkeit wirst du dich als fest gegründet erweisen.+ Du wirst von Bedrückung weit entfernt sein*+ — denn du wirst niemand fürchten — und von irgend etwas Erschreckendem, denn es wird sich dir nicht nahen.+ 15  Sollte irgend jemand gar einen Angriff machen, so wird es nicht auf meinen Befehl hin sein.+ Wer immer einen Angriff auf dich macht, wird ja deinetwegen fallen.“+ 16  „Siehe! Ich selbst habe den Handwerker geschaffen, der das Holzkohlenfeuer+ anbläst+ und eine Waffe als sein Werk hervorbringt. Ich selbst habe auch den Verderber+ für zugrunderichtende Arbeit geschaffen. 17  Welche Waffe es auch immer sei, die gegen dich gebildet sein wird, sie wird keinen Erfolg haben,+ und welche Zunge es auch immer sei, die sich im Gericht gegen dich erheben wird, du wirst [sie] verurteilen.*+ Das ist der Erbbesitz der Knechte Jehovas,+ und ihre Gerechtigkeit ist von mir aus“ ist der Ausspruch Jehovas.+

Fußnoten

„Großartigen Wohnstätte“. Wtl.: „Wohnstätten“, Erhabenheitspl.
„Man lasse . . . ausspannen“, M; 1QIsa: „sie spanne . . . aus“; LXXSyVg: „spanne . . . aus“.
Wtl.: „dein eigener Same“.
„Deiner fortgesetzten Witwenschaft“. Wtl.: „deiner Witwenschaften“, Pl. zur Bezeichnung der Verlängerung.
„Dein großer Erschaffer“. Wtl.: „deine Erschaffer“, Hoheits- od. Erhabenheitspl.
„Ehelicher Besitzer“. In M in Übereinstimmung mit „großer Erschaffer“ Hoheits- od. Erhabenheitspl.
„Der Gott der ganzen Erde“. Hebr.: ʼElohḗ chol-haʼárez.
Od.: „wie wenn du eine . . . Ehefrau wärst“. Hebr.: cheʼischscháh.
„Für einen kleinen Augenblick“, MLXXVg; TSy: „Mit geringem Zorn“.
Od.: „doch mit loyaler Liebe“. Hebr.: uvechéßedh.
Od.: „Jünger“, „Schüler“. Vgl. 8:16, Fn. („Jüngern“).
Wtl.: „Sei . . . weit entfernt!“ Imperativ.
Od.: „für böse (schuldig) erklären“.