Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

Hiob 18:1-21

18  Und Bịldad, der Schuchịter, antwortete und sprach dann:   „Wie lange wird es noch dauern, bis ihr Worten ein Ende macht?Ihr solltet verstehen, daß wir danach reden können.   Warum sollten wir wie Tiere gerechnet sein+[Und] in euren Augen als unrein betrachtet werden?   Er zerreißt seine Seele in seinem Zorn.Wird um deinetwillen die Erde verlassen werdenOder ein Fels wegrücken von seiner Stelle?   Auch das Licht der Bösen wird ausgelöscht werden,+Und der Funke seines Feuers wird nicht leuchten.   Selbst ein Licht in seinem Zelt wird gewiß dunkel werden,+Und seine eigene Lampe darin wird ausgelöscht.   Seine kräftigen Schritte* werden eingeengt werden.Sein eigener Rat wird ihn niederwerfen.+   Denn er wird tatsächlich von seinen Füßen in ein Netz geführt werden,Und auf Netzwerk wird er wandeln.+   Ein Fallstrick wird [ihn] bei der Ferse fassen;+Eine Schlinge+ hält ihn fest. 10  Ein Strick ist für ihn auf der Erde verborgenUnd ein Fanggerät für ihn auf [seinem] Pfad. 11  Ringsum lassen ihn bestimmt plötzliche Schrecken aufschrecken+Und jagen ihm tatsächlich auf dem Fuß nach. 12  Seine Kraft wird ausgehungert,Und Unheil+ steht bereit, ihn hinken zu lassen. 13  Es wird die Stücke seiner Haut fressen;*Des Todes Erstgeborener* wird seine Glieder fressen. 14  Seine Zuversicht wird fortgerissen aus seinem eigenen Zelt,+Und zu dem König der Schrecken wird es ihn schreiten lassen. 15  Etwas, was nicht sein ist, wird in seinem Zelt weilen;Schwefel+ wird über seinen eigenen Aufenthaltsort gestreut werden. 16  Von unten werden sogar seine Wurzeln verdorren,+Und von oben wird sein Zweig verwelken. 17  Seine bloße Erwähnung wird gewiß von der Erde schwinden,+Und er wird keinen Namen haben draußen auf der Straße. 18  Man wird ihn aus dem Licht in die Finsternis hinausstoßen,Und vom ertragfähigen Land* wird man ihn verjagen. 19  Er wird keine Nachkommenschaft und keinen Nachwuchs unter seinem Volk haben,+Und es wird keinen Überlebenden an seinem Ort der Fremdlingschaft geben. 20  Über seinen Tag werden die Leute im Westen wirklich starr sein vor Entsetzen,Und ein Schauder wird bestimmt auch die Leute im Osten ergreifen. 21  Ja dies sind die Wohnstätten eines Missetäters,Und dies ist der Ort jemandes, der Gott* nicht gekannt hat.“

Fußnoten

Od.: „Schritte von unheimlicher Macht“.
„Seine Haut wird durch Krankheit gefressen werden“, bei geringfügiger Korrektur von M.
„Des Todes Erstgeborener“, d. h. die schlimmste tödliche Krankheit.
„Und vom ertragfähigen Land“. Hebr.: umittevél; lat.: et de ọrbe, „und vom Kreis“, d. h. vom Erdkreis.
„Gott“. Hebr.: ʼEl.