Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel | NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

4. Mose 2:1-34

2  Jehova redete nun zu Moses und Aaron, indem [er] sprach:  „Die Söhne Israels sollten sich lagern, jeder Mann bei seiner [Dreistämme]abteilung,+ bei den Zeichen* für das Haus ihrer Väter. Ringsum gegenüber dem Zelt der Zusammenkunft sollten sie lagern.  Und die ostwärts, gegen Sonnenaufgang, Lagernden werden die [Dreistämme]abteilung des Lagers Judas nach ihren Heeren sein, und der Vorsteher für die Söhne Judas ist Nạchschon,+ der Sohn Amminạdabs.  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind vierundsiebzigtausendsechshundert.+  Und die neben ihm Lagernden werden der Stamm Ịssachar+ sein, und der Vorsteher für die Söhne Ịssachars ist Nẹthanel,+ der Sohn Zụars.  Und sein Heer und seine Eingeschriebenen sind vierundfünfzigtausendvierhundert.+  Und der Stamm Sẹbulon; und der Vorsteher für die Söhne Sẹbulons ist Ẹliab,+ der Sohn Hẹlons.  Und sein Heer und seine Eingeschriebenen sind siebenundfünfzigtausendvierhundert.+  Alle Eingeschriebenen vom Lager Judas sind einhundertsechsundachtzigtausendvierhundert nach ihren Heeren. Sie sollten zuerst aufbrechen.+ 10  Die [Dreistämme]abteilung des Lagers Rụbens+ wird nach ihren Heeren gegen Süden sein, und der Vorsteher für die Söhne Rụbens ist Ẹlizur,+ der Sohn Schẹdëurs. 11  Und sein Heer und seine Eingeschriebenen sind sechsundvierzigtausendfünfhundert.+ 12  Und die neben ihm Lagernden werden der Stamm Sịmeon sein, und der Vorsteher für die Söhne Sịmeons ist Schelụmiël,+ der Sohn Zurischaddais. 13  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind neunundfünfzigtausenddreihundert.+ 14  Und der Stamm Gad; und der Vorsteher für die Söhne Gads ist Ẹljasaph,+ der Sohn Rẹuëls*. 15  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind fünfundvierzigtausendsechshundertfünfzig.+ 16  Alle Eingeschriebenen vom Lager Rụbens sind einhunderteinundfünfzigtausendvierhundertfünfzig nach ihren Heeren, und sie sollten als die zweiten aufbrechen.+ 17  Wenn das Zelt der Zusammenkunft+ aufbrechen soll, wird das Lager der Levịten+ in der Mitte der Lager sein. So, wie sie lagern sollten, so sollten sie aufbrechen,+ ein jeder an seinem Ort, gemäß ihren [Dreistämme]abteilungen. 18  Die [Dreistämme]abteilung des Lagers Ẹphraims+ nach ihren Heeren wird gegen Westen sein, und der Vorsteher für die Söhne Ẹphraims ist Elischạma,+ der Sohn Ạmmihuds. 19  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind vierzigtausendfünfhundert.+ 20  Und neben ihm wird der Stamm Manạsse+ sein, und der Vorsteher für die Söhne Manạsses ist Gamạliel,+ der Sohn Pẹdazurs. 21  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind zweiunddreißigtausendzweihundert.+ 22  Und der Stamm Bẹnjamin+; und der Vorsteher für die Söhne Bẹnjamins ist Ạbidan,+ der Sohn Gideọnis. 23  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind fünfunddreißigtausendvierhundert.+ 24  Alle Eingeschriebenen des Lagers Ẹphraims sind einhundertachttausendeinhundert nach ihren Heeren, und sie sollten als die dritten aufbrechen.+ 25  Die [Dreistämme]abteilung des Lagers Dans wird nach ihren Heeren gegen Norden sein; und der Vorsteher für die Söhne Dans ist Ahiẹser,+ der Sohn Ammischaddais. 26  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind zweiundsechzigtausendsiebenhundert.+ 27  Und die neben ihm Lagernden werden der Stamm Ạscher sein, und der Vorsteher für die Söhne Ạschers ist Pạgiël,+ der Sohn Ọchrans. 28  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind einundvierzigtausendfünfhundert.+ 29  Und der Stamm Nạphtali+; und der Vorsteher für die Söhne Nạphtalis ist Ahịra,+ der Sohn Ẹnans. 30  Und sein Heer und ihre Eingeschriebenen sind dreiundfünfzigtausendvierhundert.+ 31  Alle Eingeschriebenen des Lagers Dans sind einhundertsiebenundfünfzigtausendsechshundert. Sie sollten als letzte aufbrechen+ — gemäß ihren* [Dreistämme]abteilungen.“ 32  Dies waren die Eingeschriebenen der Söhne Israels gemäß dem Hause ihrer Väter; alle Eingeschriebenen der Lager nach ihren Heeren waren sechshundertdreitausendfünfhundertfünfzig.+ 33  Aber die Levịten wurden unter den Söhnen Israels nicht mit eingeschrieben,+ so wie Jehova es Moses geboten hatte. 34  Und die Söhne Israels taten dann gemäß allem, was Jehova Moses geboten hatte.+ So lagerten sie in ihren [Dreistämme]abteilungen,+ und so brachen sie auf,+ ein jeder nach seinen Familien in Hinsicht auf das Haus seiner Väter.

Fußnoten

„Bei den Zeichen“. Hebr.: veʼothóth.
„Reuels“, MLXXSy; SamVg u. 109 hebr. Hss.: „Deuels“. Siehe 4Mo 1:14, Fn.
„Ihren“, d. h. ganz Israels. Siehe V. 17.