Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

2. Thessalonicher 1:1-12

1  Paulus und Silvạnus* und Timọtheus+ an die Versammlung der Thessalọnicher in Gemeinschaft mit Gott, unserem Vater, und [dem] Herrn Jesus Christus:  Unverdiente Güte und Friede sei euch von Gott, dem Vater, und [dem] Herrn Jesus Christus.+  Wir sind verpflichtet, Gott für euch allezeit Dank zu sagen,+ Brüder, da es sich ziemt, denn euer Glaube wächst+ überaus, und die Liebe eines jeden und von euch allen zueinander nimmt zu.+  Daher sind wir selbst stolz+ auf euch unter den Versammlungen Gottes wegen eures Ausharrens und Glaubens in all euren Verfolgungen und den Drangsalen, die ihr ertragt.+  Dies ist ein Beweis des gerechten Gerichts Gottes+ und führt dazu, daß ihr des Königreiches Gottes für würdig erachtet werdet,+ für das ihr tatsächlich leidet.+  Dabei wird in Betracht gezogen, daß es von seiten Gottes gerecht ist, denen, die euch Drangsal bereiten, mit Drangsal zu vergelten,*+  euch aber, die ihr Drangsal erleidet, mit Erleichterung zusammen mit uns bei der Offenbarung*+ des Herrn Jesus vom Himmel her mit seinen mächtigen Engeln+  in flammendem Feuer, wenn er an denen Rache* übt,+ die Gott nicht kennen,+ und an denen, die der guten Botschaft über unseren Herrn Jesus nicht gehorchen.+  Gerade diese werden die richterliche Strafe+ ewiger Vernichtung+ erleiden, hinweg von dem Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Stärke,+ 10  zu der Zeit, da er kommt, um verherrlicht zu werden in Verbindung mit seinen Heiligen+ und an jenem Tag staunend betrachtet zu werden in Verbindung mit all denen, die Glauben ausgeübt haben, weil das Zeugnis*, das wir gaben, unter euch Glauben fand. 11  Gerade zu diesem Zweck beten wir tatsächlich allezeit für euch, daß unser Gott euch [seiner] Berufung+ für würdig erachte und alles Gute, das ihm gefällt, und das Werk des Glaubens mit Macht vollbringe, 12  damit der Name unseres Herrn Jesus in euch verherrlicht werde+ und ihr in Gemeinschaft+ mit ihm, gemäß der unverdienten Güte+ unseres Gottes und des Herrn Jesus Christus*.

Fußnoten

Od.: „Silas“.
Wtl.: „an Stelle [dafür Drangsal] zurückzugeben“.
Od.: „Enthüllung“. Gr.: apokalýpsẹi.
„Rache“. Gr.: ekdíkēsin; lat.: vindịctam.
„Zeugnis“. Gr.: martýrion; lat.: testimọnium.
Siehe Anh. 6E.