Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Online-Bibel

NEUE-WELT-ÜBERSETZUNG DER HEILIGEN SCHRIFT

2. Petrus 1:1-21

1  Sịmon Petrus, ein Sklave+ und Apostel+ Jesu Christi, an die, die einen Glauben als ein Vorrecht gleich dem unsrigen erlangt haben,+ durch die Gerechtigkeit+ unseres Gottes* und [des] Retters Jesus Christus:*+  Unverdiente Güte und Frieden sei euch gemehrt+ durch eine genaue Erkenntnis+ Gottes und Jesu*, unseres Herrn,  insofern als seine göttliche Macht* uns alles, was Leben+ und Gottergebenheit+ betrifft, durch die genaue Erkenntnis dessen geschenkt hat, der uns durch Herrlichkeit+ und Tugend berufen+ hat.  Durch diese Dinge hat er uns die kostbaren und überaus großen Verheißungen+ geschenkt, damit ihr durch diese Teilhaber an der göttlichen+ Natur* werden mögt,+ indem ihr dem Verderben, das durch die Sinnenlust in der Welt ist, entronnen seid.+  Ja ebendeswegen, indem ihr dementsprechend all [euer] ernsthaftes Bemühen beitragt,+ reicht dar zu eurem Glauben Tugend+, zu [eurer] Tugend Erkenntnis+,  zu [eurer] Erkenntnis Selbstbeherrschung, zu [eurer] Selbstbeherrschung+ Ausharren, zu [eurem] Ausharren Gottergebenheit+,  zu [eurer] Gottergebenheit brüderliche Zuneigung, zu [eurer] brüderlichen Zuneigung Liebe+.  Denn wenn diese Dinge in euch vorhanden sind und überströmen, so werden sie euch daran hindern, entweder untätig oder ohne Frucht zu sein*+ hinsichtlich der genauen Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus.  Denn in wem diese Dinge nicht vorhanden sind, der ist blind, verschließt seine Augen [vor dem Licht]*+ und hat die Reinigung+ von seinen früheren Sünden vergessen+. 10  Aus diesem Grund, Brüder, tut um so mehr euer Äußerstes, eure Berufung+ und Auserwählung+ festzumachen; denn wenn ihr diese Dinge beständig tut, werdet ihr auf keinen Fall jemals fehlgehen.+ 11  In der Tat, auf diese Weise wird euch der Eingang+ in das ewige+ Königreich unseres Herrn und Retters Jesus Christus reichlich dargereicht werden.+ 12  Darum werde ich geneigt sein, euch immer an diese Dinge zu erinnern+, obwohl ihr [sie] wißt und in der Wahrheit befestigt seid,+ die [in euch] vorhanden ist.+ 13  Doch erachte ich es für recht, solange ich in dieser Hütte bin,+ euch durch Erinnern aufzuwecken,+ 14  da ich ja weiß, daß das Ablegen meiner Hütte nahe bevorsteht,*+ so wie es mir auch unser Herr Jesus Christus angezeigt hat.+ 15  So will ich auch jederzeit mein Äußerstes tun, damit ihr nach meinem Weggang+ imstande seid, diese Dinge selbst zu erwähnen*. 16  Nein, nicht dadurch, daß wir kunstvoll ersonnenen unwahren Geschichten folgten,+ machten wir euch mit der Macht und Gegenwart* unseres Herrn Jesus Christus bekannt,+ sondern dadurch, daß wir Augenzeugen seiner herrlichen Größe wurden.+ 17  Denn er empfing von Gott, dem Vater, Ehre und Herrlichkeit,+ als von der großartigen Herrlichkeit Worte wie diese* an ihn ergingen: „Dieser ist mein Sohn, mein geliebter, an dem ich selbst Wohlgefallen gefunden* habe.“+ 18  Ja, diese Worte* hörten+ wir vom Himmel her ergehen, als wir mit ihm auf dem heiligen Berg waren.+ 19  Demzufolge haben wir das prophetische Wort+ um so fester;+ und ihr tut gut daran, ihm Aufmerksamkeit zu schenken als einer Lampe+, die an einem dunklen Ort leuchtet, bis der Tag anbricht und ein Tagesstern*+ aufgeht, in eurem Herzen. 20  Denn dies wißt zuerst, daß keine Prophezeiung der Schrift irgendeiner privaten Auslegung entspringt.*+ 21  Denn Prophetie wurde niemals durch den Willen eines Menschen hervorgebracht,+ sondern Menschen redeten von Gott aus,+ wie sie von heiligem Geist getrieben wurden.+

Fußnoten

„Unseres Gottes“, ABVg; אSyh: „unseres Herrn“.
„Unseres Gottes und [des] Retters Jesus Christus“, in Übereinstimmung mit der Unterscheidung zwischen Gott u. Jesus im nächsten V. Siehe Anh. 6E.
Siehe Anh. 6E.
„Seine göttliche Macht“, אAB; J18: „Jehova durch seine Macht“.
„An der göttlichen Natur“. Gr.: théias . . . phýseōs.
Od.: „so lassen sie euch weder untätig noch unfruchtbar sein“.
Od.: „blind und sieht nur, was nahe ist“.
Od.: „schnell herankommt“.
Od.: „euch diese Dinge in Erinnerung zu rufen“.
Siehe Anh. 5B.
„Worte wie diese“. Wtl.: „eine solche Stimme [. . . erging]“.
Wtl.: „[von dem ich] gut gedacht“.
Wtl.: „diese Stimme“.
Wtl.: „Lichtträger“.
Od.: „aus privater (eigener) Enthüllung ([Auf]lösung) entsteht“.