Zurück zum Inhalt

22. NOVEMBER 2023
INDIEN

Matthäusevangelium in Nikobaresisch veröffentlicht

Matthäusevangelium in Nikobaresisch veröffentlicht

Am 10. November 2023 wurde Die Bibel – Das Evangelium nach Matthäus in Nikobaresisch auf dem regionalen Kongress „Übt Geduld“ in der Stadt Port Blair (Andamanen und Nikobaren, Indien) vor 180 Anwesenden veröffentlicht. Das Bibelbuch war im digitalen Format sofort verfügbar. Gedruckte Exemplare werden in Kürze erhältlich sein.

Die Andamanen und Nikobaren sind eine Gruppe von über 800 Inseln im Indischen Ozean, von denen 31 bewohnt sind. Schätzungsweise 30 000 der 430 000 Inselbewohner sprechen Nikobaresisch. Die erste nikobaresischsprachige Versammlung wurde 2001 gegründet. Heute gibt es drei Versammlungen mit insgesamt 129 Verkündigern.

Die einzige vollständige Bibel, die es in Nikobaresisch gibt, enthält den Namen Jehova in Psalm 83:18 und an wenigen anderen Stellen, aber nicht im Buch Matthäus. Viele Ausdrücke darin sind jedoch veraltet und sehr schwer verständlich. Die neue Übersetzung des Matthäus­evangeliums ist nicht nur leicht verständlich, sondern gibt auch den Gottesnamen Jehova richtigerweise an 18 Stellen wieder.

Bestimmt wird diese neue Veröffentlichung vielen aufrichtigen Nikobaresisch sprechenden Menschen helfen, Jehova, der alles erschaffen hat, näherzukommen (Psalm 36:9).