Zurück zum Inhalt

Nachrichten­redaktion für Journalisten

ISRAEL

Ausstellung in Tel Aviv zeigt die Erfahrungen der Zeugen Jehovas während der NS-Zeit.

Ausstellung in Tel Aviv zeigt die Erfahrungen der Zeugen Jehovas während der NS-Zeit.

BOLIVIEN

Jehovas Zeugen erhalten Auszeichnungen für Kulturausstellung beim Kongress in Bolivien

Jehovas Zeugen erhalten Auszeichnungen für umfangreiche Verbesserungen an der Kongressstätte und für ihre Ausstellung der landestypischen Kultur Boliviens.

FINNLAND

Jehovas Zeugen setzen das öffentliche Predigen im finnischen Turku fort

Kurz nach dem Terroranschlag in Turku (Finnland) hießen städtische Beamte Jehovas Zeugen wieder bei ihrer Missionstätigkeit auf dem Marktplatz willkommen.

ITALIEN

Jehovas Zeugen kümmern sich um Flüchtlinge in Europas größtem Auffanglager

Vertreter des größten Flüchtlingslagers in Europa äußern sich lobend darüber, dass Jehovas Zeugen Flüchtlingen durch ihr biblisches Bildungsprogramm helfen.

VEREINIGTE STAATEN

Jehovas Zeugen verkaufen historisches Towers-Gebäude

Ein weiteres geschichtsträchtiges Gebäude in Brooklyn (New York) wurde von Jehovas Zeugen verkauft.

VEREINIGTE STAATEN

Gesundheitsgefahr Mobbing — Video von Jehovas Zeugen hilft Eltern

Stopp den Mobber, ohne selbst zu mobben! ist ein Whiteboard-Videoclip von Jehovas Zeugen, der jungen Menschen, die gemobbt werden, praktischen Rat gibt.

VEREINIGTES KÖNIGREICH

Neues Zweigbüro von Jehovas Zeugen in Großbritannien erhält BREEAM-Bestnote für nachhaltiges Design

Für das Bauprojekt des neuen Zweigbüros in Großbritannien erhielten Jehovas Zeugen eine Auszeichnung für nachhaltiges Design und Umweltschutz.

ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Jehovas Zeugen in der Zentral­afrikanischen Republik fliehen vor bewaffneten Konflikten

Jehovas Zeugen gehören zu den Hunderttausenden, die wegen gewalttätiger ethnischer und religiöser Konflikte aus der Zentralafrikanischen Republik in die Nachbarländer geflohen sind.

ÖSTERREICH

Opfer des NS-Regimes: Kärnten ehrt 31 Zeugen Jehovas

Die Stadt Techelsberg widmet den Zeugen Jehovas, die während des Zweiten Weltkriegs unter dem NS-Regime gelitten haben, eine Gedenktafel.

UKRAINE

Behörden­vertreter besuchen Zweigbüro von Jehovas Zeugen in der Ukraine am Tag der offenen Tür

Zum ersten Mal seit 2001 veranstaltete das Zweigbüro von Jehovas Zeugen am 2. Mai 2017 einen besonderen Tag der offenen Tür.