Zurück zum Inhalt

11. SEPTEMBER 2019
TSCHECHISCHE REPUBLIK

Revidierte Ausgaben der Neuen-Welt-Übersetzung in Tschechisch und Slowakisch

Am 7. September 2019 erschienen die revidierten Ausgaben der Neuen-Welt-Übersetzung in Tschechisch und Slowakisch. Bruder Stephen Lett von der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas veröffentlichte die Bibeln bei einer besonderen Zusammenkunft in Ostrau (Tschechien). Die Veranstaltung wurde in über 200 Orte in Tschechien und der Slowakei mit insgesamt 25 284 Anwesenden übertragen.

Mehr als vier Jahre hat jedes Übersetzerteam für diese Veröffentlichungen gearbeitet. Ein besonderer Vorteil der revidierten Ausgaben ist ihre leichtere Lesbarkeit. Ein Mitglied des slowakischen Übersetzerteams sagt: „Viele werden sich von den Bibelberichten mitreißen lassen. Der Text ist flüssiger und natürlich, sodass der Leser gespannt ist, wie die Geschichte weitergeht und mit dem Lesen kaum aufhören kann.“

Es gibt über 15 000 Zeugen Jehovas in Tschechien und mehr als 11 000 in der Slowakei, denen diese Veröffentlichungen zugute kommen werden. Ein Mitglied des tschechischen Übersetzerteams erklärt: „Die revidierte Ausgabe der Neuen-Welt-Übersetzung legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung der Gedanken im Ausgangstext und verwendet dabei kürzere Sätze und zeitgemäße Sprache. Diese Ausgabe ist nicht nur für langjährige Zeugen Jehovas verständlich, sondern auch für junge Leute sowie für diejenigen, die noch neu in der Wahrheit sind.“

Die Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift gibt es derzeit als Gesamt- oder Teilausgabe in 184 Sprachen. Dazu gehören 29 Ausgaben der kompletten Bibel, die auf der englischen Revision von 2013 basieren. Wir beten darum, dass diese Veröffentlichungen helfen werden, die Herzen der Leser mit der biblischen Wahrheit noch besser zu erreichen (Lukas 24:32).