Zurück zum Inhalt

Witali Omeltschenko

5. OKTOBER 2021
RUSSLAND

Liebevoller Rat hilft Bruder Witali Omeltschenko, mit Verfolgung fertigzuwerden

Liebevoller Rat hilft Bruder Witali Omeltschenko, mit Verfolgung fertigzuwerden

Rückblick

  1. Das Bezirksgericht der Oblast Murmansk gibt in Kürze seine Entscheidung im Fall von Bruder Witali Omeltschenko bekannt. * Die Staatsanwaltschaft hat noch kein Strafmaß beantragt

  2. 29. Januar 2021

    Das Gerichtsverfahren gegen Witali beginnt

  3. 20. Januar 2020

    Witali wird zwei Tage lang zur Vernehmung festgenommen. Er darf weder das Internet nutzen noch mit anderen sprechen, die von dem Verfahren betroffen sind

  4. 23. Dezember 2019

    Das Ermittlungskomitee der Russischen Föderation für die Oblast Murmansk leitet ein Strafverfahren gegen Witali ein. Ihm wird die „Straftat“ vorgeworfen, zu Hause seinen Glauben als Zeuge Jehovas auszuüben

Kurzbiografie

Das Beispiel von Witali, der in seiner Situation Anleitung und Trost aus der Bibel zieht, macht uns wirklich Mut (Römer 15:4).

^ Abs. 3 Das Datum der Urteilsverkündung wird nicht immer im Voraus bekannt gegeben.