Zurück zum Inhalt

17. SEPTEMBER 2019
JAPAN

Taifun Faxai trifft auf Japan

Am 9. September 2019 traf der gewaltige Taifun Faxai in der Nähe von Tokio (Japan) auf Land. Er erreichte Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 Stundenkilometern. 580 000 Haushalte waren ohne Strom und mindestens 3 Menschen starben.

Wie das Zweigbüro in Japan berichtet, kamen keine Verkündiger ums Leben. Allerdings wurden sieben Brüder und Schwestern verletzt. Nach ersten Einschätzungen beschädigte der Sturm 895 Häuser und Wohnungen unserer Brüder, 28 Königreichssäle und den Kongresssaal in Tschiba.

Das Zweigbüro behält die Bedürfnisse unserer Brüder und Schwestern vor Ort weiter im Blick. Wir beten zu Jehova, dem „Gott, der Ausharren und Trost schenkt“, dass er unseren Brüdern und Schwestern in diesem Katastrophengebiet weiter beisteht (Römer 15:5).