Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Sichelzellkrankheit (Erwachsene)

Management der vasookklusiven Krise einschließlich akutem Thoraxsyndrom — Schmerztherapie

Adult emergency department patients with sickle cell pain crisis: results from a quality improvement learning collaborative model to improve analgesic management.

Tanabe P, Hafner JW, Martinovich Z, Artz N.

Quelle‎: Acad Emerg Med 2012;19(4):430-8.

Indiziert‎: PubMed 22506947

DOI‎: 10.1111/j.1553-2712.2012.01330.x

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22506947

What is the best pharmacologic treatment for sickle cell disease pain crises?

Baker M, Hafner JW.

Quelle‎: Ann Emerg Med 2012;59(6):515-6.

Indiziert‎: PubMed 22221839

DOI‎: 10.1016/j.annemergmed.2011.11.026

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22221839

Update on pain management in sickle cell disease.

Ballas SK.

Quelle‎: Hemoglobin 2011;35(5-6):520-9.

Indiziert‎: PubMed 21910604

DOI‎: 10.3109/03630269.2011.610478

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21910604

Reduction of painful vaso-occlusive crisis of sickle cell anaemia by tinzaparin in a double-blind randomized trial.

Qari MH, Aljaouni SK, Alardawi MS, Fatani H, Alsayes FM, Zografos P, Alsaigh M, Alalfi A, Alamin M, Gadi A, Mousa SA.

Quelle‎: Thromb Haemost 2007;98(2):392-6.

Indiziert‎: PubMed 17721622

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17721622


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.