Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Sichelzellkrankheit (Erwachsene)

Management der vasookklusiven Krise einschließlich akutem Thoraxsyndrom — Antibiotika und Atemtherapie

Incentive spirometry to prevent acute pulmonary complications in sickle cell diseases.

Bellet PS, Kalinyak KA, Shukla R, Gelfand MJ, Rucknagel DL.

Quelle‎: N Engl J Med 1995;333(11):699-703.

Indiziert‎: PubMed 7637747

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7637747

Continuous inhaled nitric oxide therapy in a case of sickle cell disease with multiorgan involvement.

Chang WL, Corate LM, Sinclair JM, van der Heyde HC.

Quelle‎: J Investig Med 2008;56(8):1023-7.

Indiziert‎: PubMed 19050460

DOI‎: 10.231/JIM.0b013e31818cb612

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19050460

Safety of purified poloxamer 188 in sickle cell disease: phase I study of a non-ionic surfactant in the management of acute chest syndrome.

Ballas SK, Files B, Luchtman-Jones L, Benjamin L, Swerdlow P, Hilliard L, Coates T, Abboud M, Wojtowicz-Praga S, Grindel JM.

Quelle‎: Hemoglobin 2004;28(2):85-102.

Indiziert‎: PubMed 15182051

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15182051

Causes and outcomes of the acute chest syndrome in sickle cell disease. National Acute Chest Syndrome Study Group.

Vichinsky EP, Neumayr LD, Earles AN, Williams R, Lennette ET, Dean D, Nickerson B, Orringer E, McKie V, Bellevue R, Daeschner C, Manci EA.

Quelle‎: N Engl J Med 2000;342(25):1855-65.

Indiziert‎: PubMed 10861320

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10861320


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.