Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

Beta-Thalassaemia (Erwachsene)

Beta-Thalassaemia intermedia und minor — unterstützende Therapien und Verfahren

Treatment with bosentan in a patient with thalassemia intermedia and pulmonary arterial hypertension.

Anthi A, Tsangaris I, Hamodraka ES, Lekakis J, Armaganidis A, Orfanos SE.

Quelle‎: Blood 2012;120(7):1531-2.

Indiziert‎: PubMed 22899478

DOI‎: 10.1182/blood-2012-04-422568

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22899478

Prevalance of iron deficiency in thalassemia minor: a study from tertiary hospital.

Dolai TK, Nataraj KS, Sinha N, Mishra S, Bhattacharya M, Ghosh MK.

Quelle‎: Indian J Hematol Blood Transfus 2012;28(1):7-9.

Indiziert‎: PubMed 23449336

DOI‎: 10.1007/s12288-011-0088-9

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23449336

Therapeutic roles of curcumin: lessons learned from clinical trials.

Gupta SC, Patchva S, Aggarwal BB.

Quelle‎: AAPS J 2013;15(1):195-218.

Indiziert‎: PubMed 23143785

DOI‎: 10.1208/s12248-012-9432-8

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23143785

Iron out for nontransfused thalassemia.

Marks PW.

Quelle‎: Blood 2012;120(5):928-9.

Indiziert‎: PubMed 22859709

DOI‎: 10.1182/blood-2012-06-433227

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22859709

Iron overload in β-thalassemia intermedia: an emerging concern.

Musallam KM, Cappellini MD, Taher AT.

Quelle‎: Curr Opin Hematol 2013;20(3):187-92.

Indiziert‎: PubMed 23426199

DOI‎: 10.1097/MOH.0b013e32835f5a5c

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23426199

Vitamin E supplement improves erythrocyte membrane fluidity of thalassemia: an ESR spin labeling study.

Sutipornpalangkul W, Morales NP, Unchern S, Sanvarinda Y, Chantharaksri U, Fucharoen S.

Quelle‎: J Med Assoc Thai 2012;95(1):29-36.

Indiziert‎: PubMed 22379738

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22379738

Deferasirox demonstrates a dose-dependent reduction in liver iron concentration and consistent efficacy across subgroups of non-transfusion-dependent thalassemia patients.

Taher AT, Porter JB, Viprakasit V, Kattamis A, Chuncharunee S, Sutcharitchan P, Siritanaratkul N, Galanello R, Karakas Z, Lawniczek T, Habr D, Ros J, Zhang Y, Cappellini MD.

Quelle‎: Am J Hematol 2013;88(6):503-6.

Indiziert‎: PubMed 23553596

DOI‎: 10.1002/ajh.23445

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23553596


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.