Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

HNO-Heilkunde — chirurgische Eingriffe

Präoperative Planung und Patientenvorbereitung

Control of bleeding in endoscopic skull base surgery: current concepts to improve hemostasis.

Thongrong C, Kasemsiri P, Carrau RL, Bergese SD.

Quelle‎: ISRN Surg 2013;(2013):191543.

Indiziert‎: PubMed 23844295

DOI‎: 10.1155/2013/191543

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23844295

Preparing a Jehovah's Witness for major elective surgery.

Cooper L, Ford K, Miller E.

Quelle‎: BMJ 2013;346:f1588.

Indiziert‎: PubMed 23493825

DOI‎: 10.1136/bmj.f1588

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23493825

Perioperative approach in the surgical management of carotid body tumors.

Zhang TH, Jiang WL, Li YL, Li B, Yamakawa T.

Quelle‎: Ann Vasc Surg 2012;26(6):775-82.

Indiziert‎: PubMed 22794331

DOI‎: 10.1016/j.avsg.2012.01.020

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22794331

Avoiding blood transfusion in surgical patients (including Jehovah’s Witnesses).

Gohel MS, Bulbulia RA, Poskitt KR, Whyman MR.

Quelle‎: Ann R Coll Surg Engl 2011;93(6):429-31.

Indiziert‎: PubMed 21929910

DOI‎: 10.1308/147870811X589155

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21929910

Perioperative and intraoperative maneuvers to optimize surgical outcomes in skull base surgery.

Timperley D, Sacks R, Parkinson RJ, Harvey RJ.

Quelle‎: Otolaryngol Clin North Am 2010;43(4):699-730.

Indiziert‎: PubMed 20599078

DOI‎: 10.1016/j.otc.2010.04.002

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20599078

Management of Jehovah's Witnesses in otolaryngology, head and neck surgery.

Adelola OA, Ahmed I, Fenton JE.

Quelle‎: Am J Otolaryngol 2008;29(4):270-8.

Indiziert‎: PubMed 18598840

DOI‎: 10.1016/j.amjoto.2007.08.006

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18598840


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.