Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Orthopädische Chirurgie

Blutrückgewinnung

Use of intraoperative cell-salvage for autologous blood transfusions in metastatic spine tumour surgery: a systematic review.

Kumar N, Chen Y, Zaw AS, Nayak D, Ahmed Q, Soong R, Wong HK.

Quelle‎: Lancet Oncol 2014;15(1):e33-41.

Indiziert‎: PubMed 24384492

DOI‎: 10.1016/S1470-2045(13)70245-6

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24384492

Can there be a place for intraoperative salvaged blood in spine tumor surgery?

Kumar N, Ahmed Q, Lee VK, Chen Y, Zaw AS, Goy R, Agrawal RV, Dhewar AN, Wong HK.

Quelle‎: Ann Surg Oncol 2014;21(7):2436-43.

Indiziert‎: PubMed 24566859

DOI‎: 10.1245/s10434-014-3569-x

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24566859

Reduction of blood loss with the use of a new combined intra-operative and post-operative autologous blood transfusion system compared with no drainage in primary total hip replacement.

Horstmann WG, Swierstra MJ, Ohanis D, Castelein RM, Kollen BJ, Verheyen CC.

Quelle‎: Bone Joint J 2013;95-B(5):616-22.

Indiziert‎: PubMed 23632670

DOI‎: 10.1302/0301-620X.95B5.30472

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23632670

Blood management in total knee arthroplasty: a comparison of techniques.

Sinclair KC, Clarke HD, Noble BN.

Quelle‎: Orthopedics 2009;32(1):19.

Indiziert‎: PubMed 19226044

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19226044

Efficacy of intraoperative blood collection and reinfusion in revision total hip arthroplasty.

Zarin J, Grosvenor D, Schurman D, Goodman S.

Quelle‎: J Bone Joint Surg Am 2003;85-A(11):2147-51.

Indiziert‎: PubMed 14630844

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14630844


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.