Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Hämatologie (Onkologie)

Individualisierte Chemotherapie (Dosisanpassung oder Verzögerung)

Minimally-myelosuppressive asparaginase-containing induction regimen for treatment of a Jehovah's Witness with mutant IDH1/NPM1/NRAS acute myeloid leukemia.

Emadi A, Bade NA, Stevenson B, Singh Z

Quelle‎: Pharmaceuticals (Basel) 2016;9(1):E12.

Indiziert‎: PubMed 27064021

DOI‎: 10.3390/ph9010012

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27064021

Effect of chemotherapy delays and dose reductions on progression free and overall survival in the treatment of epithelial ovarian cancer.

Nagel CI, Backes FJ, Hade EM, Cohn DE, Eisenhauer EL, O'Malley DM, Fowler JM, Copeland LJ, Salani R.

Quelle‎: Gynecol Oncol 2012;124(2):221-4.

Indiziert‎: PubMed 22055764

DOI‎: 10.1016/j.ygyno.2011.10.003

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22055764

Autologous stem-cell transplantation can be performed safely without the use of blood-product support.

Ballen KK, Becker PS, Yeap B, Matthews B, Henry DH, Ford PA.

Quelle‎: J Clin Oncol 2004;22(20):4087-94.

Indiziert‎: PubMed 15353543

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15353543

Tailored therapy of adult acute leukaemia in Jehovah's Witnesses: unjustified reluctance to treat.

Laszlo D, Agazzi A, Goldhirsch A, Cinieri S, Bertolini F, Rabascio C, Pruneri G, Calabrese L, Cocquio A, Martinelli G.

Quelle‎: Eur J Haematol 2004;72(4):264-7.

Indiziert‎: PubMed 15089764

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15089764


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.