Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Herz-Thorax- und Gefäßchirurgie

Toleranz einer normovolämischen Anämie

Restrictive blood transfusion practices are associated with improved patient outcomes.

Goodnough LT, Maggio P, Hadhazy E, Shieh L, Hernandez-Boussard T, Khari P, Shah N.

Quelle‎: Transfusion 2014;54(10 Pt 2):2753-9.

Indiziert‎: PubMed 24995770

DOI‎: 10.1111/trf.12723

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24995770

Management of blood transfusion in aortic valve surgery: impact of a blood conservation strategy.

Yaffee DW, Smith DE 3rd, Ursomanno PA, Hill FT, Galloway AC, Deanda A, Grossi EA.

Quelle‎: Ann Thorac Surg 2014;97(1):95-101.

Indiziert‎: PubMed 24263014

DOI‎: 10.1016/j.athoracsur.2013.09.057

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24263014

Transfusion requirements after cardiac surgery: the TRACS randomized controlled trial.

Hajjar LA, Vincent JL, Galas FR, Nakamura RE, Silva CM, Santos MH, Fukushima J, Kalil Filho R, Sierra DB, Lopes NH, Mauad T, Roquim AC, Sundin MR, Leão WC, Almeida JP, Pomerantzeff PM, Dallan LO, Jatene FB, Stolf NA, Auler JO Jr.

Quelle‎: JAMA 2010;304(14):1559 67.

Indiziert‎: PubMed 20940381

DOI‎: 10.1001/jama.2010.1446

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20940381

Is a low transfusion threshold safe in critically ill patients with cardiovascular diseases?

Hébert PC, Yetisir E, Martin C, Blajchman MA, Wells G, Marshall J, Tweeddale M, Pagliarello G, Schweitzer I.

Quelle‎: Crit Care Med 2001;29(2):227-34.

Indiziert‎: PubMed 11246298

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11246298

Lowering the hemoglobin threshold for transfusion in coronary artery bypass procedures: effect on patient outcome.

Bracey AW, Radovancevic R, Riggs SA, Houston S, Cozart H, Vaughn WK, Radovancevic B, McAllister HA Jr, Cooley DA.

Quelle‎: Transfusion 1999;39(10):1070-7.

Indiziert‎: PubMed 10532600

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10532600


Dieser Bereich auf jw.org ist hauptsächlich als Informationsquelle für Mediziner gedacht. Es werden weder medizinische Ratschläge noch Behandlungsempfehlungen gegeben; die Informationen sind auch keine Alternative zu einem qualifizierten Arzt. Die angegebene medizinische Literatur ist nicht von Jehovas Zeugen herausgegeben, aber sie weist auf Transfusionsalternativen hin, die in Erwägung gezogen werden können. Jeder Mediziner steht selbst in der Pflicht, seinen Informationsstand aktuell zu halten, verschiedene Behandlungsmethoden abzuwägen und Patienten dabei zu helfen, eine Behandlung entsprechend ihrer Gesundheit und gemäß ihren Wünschen, Vorstellungen und Überzeugungen zu wählen. Nicht alle aufgeführten Strategien sind für alle Patienten angemessen und akzeptabel.

An Patienten: Wenden Sie sich in Gesundheitsfragen immer an einen Arzt.

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Nutzungsbedingungen.