Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Sind Jehovas Zeugen Protestanten?

Nein. Jehovas Zeugen sind Christen. Wir zählen uns aber nicht zu den protestantischen Glaubensgemeinschaften. Warum nicht?

Protestantismus wird unter anderem definiert als „religiöse, gegen die katholische Kirche gerichtete Bewegung“. Es stimmt zwar, dass sich die Lehren von Jehovas Zeugen von den Lehren der katholischen Kirche unterscheiden, aber wir sehen uns aus folgenden Gründen nicht als Protestanten:

  1. Einige Glaubensansichten des Protestantismus stehen im Widerspruch zur Bibel. Zum Beispiel heißt es in der Bibel eindeutig: „Da ist e i n Gott“ — also keine Dreieinigkeit (1. Timotheus 2:5; Johannes 14:28). Außerdem wird in der Bibel klar zum Ausdruck gebracht, dass Gott die Bösen nicht in einer Hölle bestraft, sondern für immer und ewig vernichtet (Psalm 37:9; 2. Thessalonicher 1:9).

  2. Wir protestieren weder gegen die katholische Kirche oder andere Glaubensgemeinschaften noch versuchen wir, sie zu reformieren. Stattdessen konzentrieren wir uns einfach darauf, die gute Botschaft von Gottes Königreich zu predigen. Unser Ziel ist es, den Glauben an diese gute Botschaft zu stärken (Matthäus 24:14; 28:19, 20). Wir wollen keine religiösen Gruppen reformieren, sondern aufrichtigen Einzelpersonen die Wahrheit über Gott und sein Wort, die Bibel, näherbringen (Kolosser 1:9, 10; 2. Timotheus 2:24, 25).

Mehr dazu

Was für Menschen sind Jehovas Zeugen?

Wie viele Zeugen Jehovas kennen Sie? Was wissen Sie wirklich über uns?