Zurück zum Inhalt

Die Bibel verändert das Leben

Hier erzählen Menschen aus aller Welt, wie die Bibel ihr Leben zum Positiven verändert hat.

Erfülltes Leben

Ich habe wahren Reichtum gefunden

Ein erfolgreicher Geschäftsmann findet etwas Wertvolleres als materiellen Reichtum. Wie?

Juan Pablo Zermeño: Jehova hat meinem Leben Sinn gegeben

Traumatische Erlebnisse hinterlassen oft tiefe Wunden. Juan Pablo hatte eine schwierige Kindheit. Trotzdem hat er im Leben einen echten Sinn, Frieden und Freude gefunden.

Johny und Gideon: Aus Feinden wurden Brüder

In einigen Gegenden ist Rassenhass alltäglich. Hier erfährt man, wie zwei Männer ihre Vorurteile überwanden.

Loyale Liebe besiegt den Hass – wann?

Vorurteile abzubauen kann schwer sein. Aber ein Jude und ein Palästinenser haben es geschafft.

Die Bibel hatte die Antworten — und so klar und logisch!

Ernö Lödis Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens hat sich gelohnt. Dank der Bibel weiß er, dass wir großartige Zukunftsaussichten haben.

3 Fragen und alles wurde anders

Die Lehrerin Doris Eldred wird zur Schülerin und bekommt Antworten auf Fragen, die sie schon lange beschäftigten.

Ich wollte nicht sterben!

Yvonne Quarrie fragte sich als Kind: „Warum bin ich hier?“ Die Antwort veränderte ihr Leben.

Ich verdanke Jehova so viel

Crystal ist als Kind sexuell missbraucht worden. Wie hat ihr die Bibel geholfen, Gott kennenzulernen und einen Sinn im Leben zu finden?

„Heute schäme ich mich nicht mehr“

Wie konnte Israel Martínez tief verwurzelte Minderwertigkeitskomplexe überwinden und Selbstachtung entwickeln?

Mein Wunsch nach einem liebevollen Vater wurde endlich erfüllt

Warum fing Renée an, Drogen und Alkohol zu missbrauchen? Und wie gelang es ihm, davon endgültig loszukommen?

Ich kann für andere wertvoll sein

Nach einem tragischen Unfall dachte Julio Corio, dass Gott sich nicht für ihn interessiert. Die Bibelstelle 2. Mose 3:7 half ihm, Gott in einem neuen Licht zu sehen.

In meinem Leben drehte sich alles nur um mich

Auf einem Segeltörn über den Atlantischen Ozean beschäftigte sich Christof Bauer intensiv mit der Bibel. Was war das Ergebnis?

Ich wollte gegen Ungerechtigkeit kämpfen

Rafika schloss sich einer Bürgerrechts­bewegung an. Doch dann erfuhr sie aus der Bibel, dass Gottes Königreich für Frieden und Gerechtigkeit sorgen wird.

„Ich habe nicht mehr den Drang, die Welt zu ändern“

Wer wird die Welt wirklich ändern? Das wurde einem Tierschützer und Menschenrechtsaktivisten klar, als er die Bibel studierte.

Ich legte meine Waffen nieder

Früher war Cindy aggressiv. Die Bibel hat ihr geholfen, sich zu ändern. Wie?

Für mich gab es keinen Gott

Aufgewachsen als Atheist und Sozialist wurde Andreas Golec später doch gläubig. Was überzeugte ihn von der Bibel?

Die Bibel hat ihr Leben verändert (November 2012)

Wie fanden eine Frau, für die ihr Beruf alles war, ein Spieler und ein Mann ohne Perspektive echtes Glück?

Geänderte Glaubensansichten

„Ich hatte ja selbst noch so viele Fragen“

Was überzeugte Mario, einen ehemaligen Pastor, dass Jehovas Zeugen die Wahrheit aus der Bibel lehren?

Endlich Antworten auf meine Fragen!

Mayli Gündel verlor ihren Glauben an Gott, als ihr Vater starb. Sie fand zu Gott zurück und hat jetzt keine schlimmen Ängste mehr. Hier ihre Geschichte.

Sie beantworteten mir jede Frage mit der Bibel!

Isolina Lamela war erst katholische Nonne, dann kommunistische Aktivistin, fand aber in beidem keine Befriedigung. Jehovas Zeugen halfen ihr, durch die Bibel einen echten Sinn im Leben zu finden.

Mit Religion war ich fertig

Tom wollte an Gott glauben. Aber von Religion und den immer gleichen Ritualen war er irgendwann völlig enttäuscht. Als er dann die Bibel studierte, fand er echte Hoffnung. Wie kam es dazu?

Jehova hatte mich nicht vergessen

Lebensgeschichte einer tiefgläubigen Frau, die sich fragte, warum wir sterben und was nach dem Tod passiert. In der Bibel fand sie die Antwort. Das veränderte ihr Leben.

„Mein Traum war es, Priester zu werden“

Roberto Pacheco wollte schon als Kind katholischer Priester werden. Doch es kam anders.

„Ich sollte mich selbst überzeugen, was die Wahrheit ist“

Luis Alifonso wollte Missionar bei den Mormonen werden. Er erzählt, wie ein Bibelstudium sein Leben und seine Ziele völlig veränderte.

Drogen und Alkohol

„Ich lasse mich nicht mehr von Gewalt beherrschen“

Am ersten Tag an seinem neuen Arbeitsplatz wurde Michael Kuenzle gefragt: „Denkst du, Gott ist schuld am Leid in der Welt?“ Das war ein Wendepunkt in seinem Leben.

Mein Leben geriet außer Kontrolle

Solomone wanderte in die Vereinigten Staaten aus, um ein glücklicheres Leben zu führen. Stattdessen wurde er drogensüchtig und landete im Gefängnis. Was half ihm, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen?

Die Straße war mein Zuhause

Aufgrund seiner Erfahrungen in der schmutzigen Welt der Gewalt, der Drogen und des Alkoholmissbrauchs dachte Antonio, das Leben habe keinen Sinn. Was ließ ihn umdenken?

Ich lernte Frauen zu respektieren und mich selbst zu achten

Joseph Ehrenbogen wurde dank der Bibel zu einem neuen Menschen.

„Ich fragte mich ernsthaft, wohin mein Leben steuert“

Wie ein Mann durch biblische Grundsätze seinem Leben eine ganz neue Richtung gab.

Mein Leben widerte mich an

Dmitri Korschunow war Alkoholiker. Irgendwann fing er an, täglich in der Bibel zu lesen, und krempelte sein Leben komplett um. Wie kam es dazu?

Die Bibel hat ihr Leben verändert (Oktober 2012)

Aus erster Hand: Zwei Menschen erzählen, wie sie von Alkohol und Drogen loskamen und rundum glückliche Menschen wurden.

„Endlich fühle ich mich wirklich frei“

Hier ist zu lesen, wie die Bibel einem jungen Mann geholfen hat, von Zigaretten, Alkohol und Drogen loszukommen.

Verbrechen und Gewalt

„Jetzt bin ich kein herzloser Mann mehr“

Was hat Sébastien Kayira dazu bewogen, sein gewalttätiges und verletzendes Verhalten abzulegen?

„Ich war dabei, mein eigenes Grab zu schaufeln“

Was brachte ein früheres Gangmitglied aus El Salvador dazu, sein Leben völlig zu ändern?

Heute sehe ich Menschen mit anderen Augen

Sobantu studierte die Bibel und gab sein gewalttätiges Leben auf. Heute zeigt er anderen Menschen aus der Bibel, dass es bald eine Welt ohne Verbrechen geben wird.

Ich war total aggressiv

Früheres Gang-Mitglied ist überzeugt: Die Bibel hat die Macht, das Leben zu verändern — er ist jetzt ein besserer Mensch und genießt eine enge Freundschaft mit Gott.

Ich war voller Hass und brutal

Adrián war ein brutales Bandenmitglied. Was hat ihn dazu gebracht, sich grundlegend zu ändern?

Nur ein einziges Jahr glücklich und in Frieden leben

Was Alain Broggio in 1. Johannes 1:9 las, ging ihm durch und durch.

Ich genoss mein Leben in vollen Zügen . . . dachte ich

Pawel Pyzara wollte Karriere machen. Aber sein Leben bestand auch aus Gewalt und Drogen. Wie ging es mit ihm weiter?

Mit mir ging es bergab

Der junge Stephen McDowell war sehr brutal. Doch dann änderte er sein Leben wegen eines Mordes, den er nicht begangen hatte.

Jehova vergibt uns gerne

Betrügen war für Normand Pelletier wie eine Droge. Ein Bibelvers berührte ihn aber so tief, dass er sich komplett änderte.

Ich kämpfte auf meine Weise gegen Ungerechtigkeit und Gewalt

Antoine Touma war Kung-Fu-Profi, bis 1. Timotheus 4:8 sein Leben veränderte.

Ohne Pistole ging ich nirgendwohin

Annunziato Lugarà war in einer gewalttätigen Bande. Ein Besuch im Königreichssaal veränderte sein Leben.

„Viele hassten mich“

Erst war er gewalttätig, jetzt ist er ein friedlicher Mensch. Die Bibel hat es möglich gemacht.

Sport, Musik und Unterhaltung

Es sah so aus, als hätte ich alles

Stéphane war ein junger berühmter Musiker. Trotzdem fühlte er sich leer und war unzufrieden. Wie hat er echtes Glück und einen Sinn im Leben gefunden?

Besser als jeder Pokal

Was brachte einen Profi-Tennisspieler dazu, seine Karriere für die Bibel aufzugeben?

„Ich liebte die Kampfkunst“

Einmal fragte Erwin Lamsfus seinen Freund: „Hast du dich jemals gefragt, warum wir hier sind?“ Die Antwort auf diese Frage veränderte sein Leben.

Ein langer Kampf, der sich gelohnt hat

Wie war es Josef Mutke möglich, mit der Pornografiesucht zu brechen und seine Selbstachtung zurückzugewinnen?

„Ich war brutal“

Esa Leinonen war mit einer Heavy-Metal-Band erfolgreich. Er sah aber keinen echten Sinn im Leben und war nicht wirklich glücklich — bis die entscheidende Wende kam.

Jehova dienen macht wirklich stark

Hércules war vom Typ her aggressiv. Woher nahm er die Kraft, ein sanfter, liebevoller Mensch zu werden? Aus einem Satz in der Bibel ...

Ich liebte Baseball über alles!

Samuel Hamilton ging im Profisport auf, doch ein Bibelstudium veränderte sein Leben.

Die Erde ein Paradies! Ein Versprechen, das mein Leben verändert hat

Das Leben von Ivars Vigulis drehte sich jahrelang um den Erfolg und Nervenkitzel im Rennsport. Heute ist das anders. Warum?