Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Fotostrecke Wallkill (Teil 1: Juli 2013 bis Oktober 2014)

Fotostrecke Wallkill (Teil 1: Juli 2013 bis Oktober 2014)

Jehovas Zeugen erweitern und erneuern ihre Gebäude in Wallkill (New York). Die Fotostrecke gibt einen Einblick in die Bauphase von Juli 2013 bis Oktober 2014. Das Projekt soll im November 2015 beendet sein.

Luftaufnahme der Anlage in Wallkill (21. Oktober 2013)

  1. Getreidespeicher (Januar 2014 abgerissen)

  2. Wäscherei/chemische Reinigung (Anbau)

  3. Speisesaal

  4. Wohngebäude E

  5. Wirtschaftsgebäude

  6. Druckerei

  7. Der Shawangunk Kill (Fluss)

12. Juli 2013: Wäscherei/chemische Reinigung (Anbau)

Ein Kran stellt Fertigteilwände auf, die auf der Baustelle vorgefertigt wurden.

19. Juli 2013: Wohngebäude E

Arbeiter legen einen Streifen aus carbonfaserverstärktem Polymer-Kunststoff in eine vorbereitete Aussparung der Zwischendecke aus Beton. Über 7,5 km dieser Kunststoffstreifen wurden verlegt, um das Gebäude erdbebensicherer zu machen.

5. August 2013: Wohngebäude E

Reparaturarbeiten an der Klinkerfassade.

30. August 2013: Wäscherei/chemische Reinigung (Anbau)

Die Stahlträger für die neue Maschinenhalle werden aufgestellt.

17. September 2013: Wohngebäude E

Ein Dachdecker schneidet die Dachhaut zu.

15. Oktober 2013: Wohngebäude E

Auf der Suche nach Lufteinschlüssen hinter den carbonverstärkten Kunststoffstreifen. Werden Lufteinschlüsse gefunden, müssen weitere Streifen angebracht werden.

15. November 2013: Wäscherei/chemische Reinigung (Anbau)

Auf dem Dach wird ein neuer Abluftventilator eingebaut.

9. Dezember 2013: Wohngebäude E

Strukturkleber wird in kleine Risse der Zwischendecke gespritzt. Anderthalb Jahre lang wurde daran gearbeitet, das Gebäude erdbebensicherer zu machen.

11. Dezember 2013: Wäscherei/chemische Reinigung (Anbau)

Vorbereitungen für den Einbau der neuen Schmutzwasserhebeanlage.

10. Januar 2014: Getreidespeicher

Der Getreideheber wird entfernt (1960 bis 2008 in Betrieb). Seitdem es auf der Farm keine Hühner, Milchkühe und Schweine mehr gibt, wird er nicht mehr benötigt.

22. Januar 2014: Wirtschaftsgebäude

Im Auditorium werden die Sitze abgebaut, damit es komplett renoviert werden kann.

29. Januar 2014: Getreidespeicher

In den Getreidesilos wurde früher das Futter für die Tiere gelagert.

3. März 2014: Druckerei

Hier entstehen die neuen Ausbildungswerkstätten.

4. Juli 2014: Wirtschaftsgebäude

Schweißarbeiten an einer Säule.

19. September 2014: Speisesaal (Wohngebäude E)

Wo bisher die Kantine für die Arbeiter war, wird jetzt Teppich verlegt.

22. September 2014: Wohngebäude E

Im Rundbau des Erdgeschosses geht der Trockenbau in die letzte Phase.

24. September 2014: Wirtschaftsgebäude

Arbeiten am Stahlgitter für den neuen Fahrstuhlschacht.

2. Oktober 2014: Speisesaal (Wohngebäude E)

Durch die Erweiterung hat der Speisesaal jetzt 1 980 Plätze.

22. Oktober 2014: Wirtschaftsgebäude

Das Fundament einer Säule wird gerade freigelegt. Es soll verstärkt werden, um das Gebäude erdbebensicherer zu machen.

Mehr dazu

Herzlich willkommen im Bethel in den Vereinigten Staaten

Herzlich willkommen auf einer Tour durch die Weltzentrale und das US-Zweigbüro von Jehovas Zeugen.