Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

 Die Bibel hat die Antwort

Wie beeinflussen uns Engel und Dämonen?

Wie beeinflussen uns Engel und Dämonen?

Dieser Artikel greift Fragen auf, die auch Sie sich vielleicht schon einmal gestellt haben, und er zeigt, wo Sie in Ihrer Bibel die Antwort finden. Jehovas Zeugen würden sich gern mit Ihnen über diese Fragen unterhalten.

1. Was sind Engel?

Engel sind Geistwesen, die im Himmel leben. Sie sind höhere Lebewesen als die Menschen. Der wahre Gott — er ist ebenfalls ein Geistwesen — erschuf die Engel, bevor er die Erde ins Dasein brachte (Hiob 38:4, 7; Matthäus 18:10). Jehova ist von Millionen treuen Engeln umgeben. (Lesen Sie Psalm 103:20, 21; Daniel 7:9, 10.)

2. Helfen Engel den Menschen?

Engel halfen dem gerechten Lot, der in einer Stadt lebte, in der die Menschen sehr schlecht waren. Gott hatte beschlossen, die Stadt zu vernichten. Zwei Engel warnten Lot und forderten ihn auf, mit seiner Familie zu fliehen. Manche Leute hielten das Ganze für einen Scherz und schlugen die Warnung in den Wind. Lot und seine Töchter überlebten jedoch, weil sie auf Gottes Warnung hörten, die ihnen von Engeln überbracht wurde. (Lesen Sie 1. Mose 19:1, 13-17, 26.)

Laut der Bibel helfen Engel den Menschen auch heute. Sie leiten die Tätigkeit derer, die treu die gute Botschaft von Gottes Königreich predigen (Matthäus 24:14). Die gute Botschaft enthält eine Warnung. Auch diese Warnung ist kein Scherz. Sie kommt von Gott, übermittelt durch Engel. (Lesen Sie Offenbarung 1:1; 14:6, 7.)

Gott kann uns durch Engel Kraft geben, wenn wir Schlimmes durchmachen müssen. Er hat einen Engel gebraucht, um Jesus zu stärken. (Lesen Sie Lukas 22:41-43.)

Gott wird Engel bald noch für etwas anderes einsetzen. Er wird durch sie böse Menschen beseitigen, die Leid verursachen. Was das doch für eine Erleichterung sein wird! (Lesen Sie 2. Thessalonicher 1:6-8.)

 3. Wie beeinflussen uns Dämonen?

Genauso wie viele Menschen auf der Erde nicht auf Gott gehört und Böses getan haben, so haben sich auch viele Engel im Himmel gegen Gott gestellt (2. Petrus 2:4). Ungehorsame Engel werden Dämonen genannt. Ihr Anführer ist Satan, der Teufel. Satan und die Dämonen führen die Menschheit irre. (Lesen Sie Offenbarung 12:9.)

Der Teufel wirkt durch korrupte Elemente in der Geschäftswelt, durch menschliche Regierungen und falsche Religionen auf die Menschen ein, um sie von Gott wegzuziehen. Er ist also für die Ungerechtigkeit, die Gewalt und das Leid auf der Erde verantwortlich. (Lesen Sie 1. Johannes 5:19.)

4. Wie führen die Dämonen Menschen irre?

Satan redet vielen ein, dass die Toten im Jenseits weiterleben und mit den Lebenden in Kontakt treten können. Die Bibel sagt jedoch, dass die Toten gar nichts tun können (Prediger 9:5). Die Dämonen versuchen aber oft zu täuschen, indem sie die Stimmen von lieben Verstorbenen nachahmen (Jesaja 8:19). Sie führen die Menschen durch Geistermedien, Wahrsager und Astrologen irre. Gottes Wort warnt uns vor solchen Praktiken. Deswegen ist es ratsam, sich von allem zu trennen, was mit Dämonen oder Spiritismus zu tun hat. (Lesen Sie 5. Mose 18:10, 11; Apostelgeschichte 19:19.)

Wer Jehova liebt, braucht sich vor den Dämonen nicht zu fürchten. Wenn wir Gottes Wort studieren und tun, was darin gesagt wird, widerstehen wir dem Teufel und kommen Gott näher. Jehova ist mächtiger als die Dämonen. Seine treuen Engel können uns immer stärken, wenn wir Hilfe benötigen. (Lesen Sie Psalm 34:7; Jakobus 4:7, 8.)

Mehr dazu finden Sie in Kapitel 10 dieses Buches Was lehrt die Bibel wirklich? (herausgegeben von Jehovas Zeugen)