Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Die Wahrheit über das Reich Gottes

Die Wahrheit über das Reich Gottes

Jesus lehrte seine Nachfolger beten: „Unser Vater im Himmel, dein Name soll geheiligt werden. Lass dein Königreich kommen. Lass deinen Willen geschehen, wie im Himmel, so auch auf der Erde“ (Matthäus 6:9, 10). Was ist das Reich oder Königreich Gottes? Was wird es bewirken? Und warum sollten wir darum beten?

Der König von Gottes Reich ist Jesus.

Lukas 1:31-33: „Du sollst ihn Jesus nennen. Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden, und Jehova Gott wird ihm den Thron Davids, seines Vaters, geben. Er wird für immer als König über das Haus Jakob regieren und sein Königreich wird nie enden.“

Gottes Reich war für Jesus das zentrale Thema.

Matthäus 9:35: „Jesus zog durch alle Städte und Dörfer, lehrte in den Synagogen, predigte die gute Botschaft vom Königreich und befreite die Menschen von allen möglichen Krankheiten und Leiden.“

Jesus beschrieb ein Zeichen, an dem man erkennen könnte, wann das Königreich kommt.

Matthäus 24:7: „Ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Land gegen das andere, und in einer Gegend nach der anderen wird es Lebensmittelknappheit und Erdbeben geben.“

Jesu Nachfolger machen das Königreich heute weltweit bekannt.

Matthäus 24:14: „Die gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde bekannt gemacht werden als Zeugnis für alle Völker, und dann wird das Ende kommen.“