Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Spiritualität

Spiritualität

Wie eingangs erwähnt, achten viele Menschen die Bibel wegen ihrer religiösen Bedeutung. Sie zu lesen und sich von ihr leiten zu lassen, gibt ihrem Leben eine positive Richtung und mehr Sinn.

Eine innere Haltung oder ein Lebenskonzept, das nach der Bibel ausgerichtet ist, hilft dabei, weniger auf sich selbst und seine Wünsche fixiert zu sein (Judas 18, 19). Stattdessen übernimmt man Werte, die von Gott kommen (Epheser 5:1).

HOFFNUNG

GRUNDSATZ AUS DER BIBEL: „Wenn du in schwierigen Zeiten den Mut verlierst, wirst du wenig Kraft haben“ (Sprüche 24:10).

WAS DAS BEDEUTET: Wer mutlos wird, hat oft nicht die Kraft, seine Probleme anzupacken. Hoffnung dagegen hilft weiterzumachen. Viele unserer Probleme sind wahrscheinlich nur vorübergehend. Und oft kann man ihnen sogar etwas Positives abgewinnen.

WAS MAN TUN KANN: Versuchen Sie, optimistisch zu sein. Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf darüber, was passieren könnte, und warten Sie nicht auf die idealen Bedingungen. Ergreifen Sie stattdessen die Initiative. Wenn auch „unerwartete Ereignisse“ eintreten können, entwickeln sich die Dinge doch oft besser als erwartet (Prediger 9:11). Die Bibel sagt in bildhafter Sprache: „Säe deine Saat am Morgen und lege deine Hände nicht vor dem Abend in den Schoß, denn du weißt nicht, was von Erfolg gekrönt sein wird – dies oder jenes, oder ob beides gut gelingen wird“ (Prediger 11:6).

ANTWORTEN AUF LEBENSFRAGEN

GRUNDSATZ AUS DER BIBEL: „Gib mir Verstand . . . Deine Worte sind der Inbegriff der Wahrheit“ (Psalm 119:144, 160).

 WAS DAS BEDEUTET: Die Bibel beantwortet Fragen, die sich so gut wie jeder stellt:

  • Woher kommen wir?

  • Warum sind wir hier?

  • Was passiert beim Tod?

  • Warum ist das Leben so kurz?

Die Antworten aus der Bibel haben schon Millionen geholfen.

WAS MAN TUN KANN: Lernen Sie die Bibel kennen. Jehovas Zeugen stehen Ihnen dabei gern zur Seite. Besuchen Sie unsere Website jw.org oder unsere Zusammenkünfte. Jeder ist herzlich willkommen. Es wird kein Geld gesammelt.

DAS SAGT DIE BIBEL AUSSERDEM DAZU:

Schauen Sie sich auf jw.org das Video an Was nur in der Bibel steht. Es ist in über 880 Sprachen verfügbar

DAS BEDÜRFNIS NACH ETWAS HÖHEREM ANERKENNEN.

„Glücklich sind die, denen bewusst ist, dass sie Gott brauchen“ (MATTHÄUS 5:3)

MEHR ÜBER DEN GOTT DER BIBEL ERFAHREN.

„Sie sollten Gott suchen, damit sie ihn ertasten und wirklich finden könnten. Und tatsächlich ist er einem jeden von uns nicht fern“ (APOSTELGESCHICHTE 17:27)

DIE BIBEL LESEN UND DARÜBER NACHDENKEN.

„Er [hat] Freude am Gesetz Jehovas * und denkt Tag und Nacht tief darüber nach. . . . Alles, was er tut, wird gelingen“ (PSALM 1:2, 3, Fußnote)

^ Abs. 23 Jehova ist laut der Bibel der Name Gottes.