Zurück zum Inhalt

Zum Inhaltsverzeichnis springen

An der Ehe festzuhalten ist wie ein Anker, der in stürmischen Zeiten Stabilität gibt

 FÜR PAARE

1. An der Ehe festhalten

1. An der Ehe festhalten

WAS BEDEUTET DAS?

Ehepartner, die hinter ihrer Ehe stehen, betrachten sie als Bund fürs Leben. Das gibt beiden ein Gefühl von Geborgenheit. Sie vertrauen darauf, dass der andere auch in schweren Zeiten an der Beziehung festhält.

Manche Paare bleiben zusammen, weil sie sich den Erwartungen ihres Umfelds oder ihrer Familie verpflichtet fühlen. Viel besser ist es allerdings, zueinanderzuhalten, weil man sich durch Liebe und Respekt verbunden fühlt.

DIE BIBEL SAGT: „Ein Mann sollte seine Frau nicht verlassen“ (1. Korinther 7:11).

„Wer zu seiner Ehe immer wieder Ja sagt, ist nicht gleich beleidigt, sondern vergibt schnell und entschuldigt sich. Probleme sind dann Herausforderungen, die gemeistert werden, und keine Beziehungskiller“ (Micah).

WARUM WICHTIG?

Ehepartner, die nicht hinter ihrer Ehe stehen, kommen bei Schwierigkeiten schneller zu dem Schluss, dass sie nicht zusammenpassen, und suchen nach Mitteln und Wegen, aus der Beziehung auszubrechen.

„Viele gehen mit einem Plan B in die Ehe — Scheidung. Wenn man seine Ehe so beginnt, fehlt von Anfang an die Entschlossenheit, daran festzuhalten“ (Jean).

WAS KANN MAN TUN?

SELBSTCHECK

Wenn wir streiten:

  • Bereue ich, dass ich meinen Partner geheiratet habe?

  • Träume ich davon, mit jemand anders zusammen zu sein?

  • Sage ich Dinge wie: „Ich verlasse dich“, oder „Ich finde jemand, der weiß, was er an mir hat“?

Wenn man eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantwortet hat, wäre es gut, am Wir-Gefühl in der Ehe zu arbeiten.

MIT DEM PARTNER SPRECHEN

  • Ist die Bindung in unserer Ehe nicht mehr so stark wie früher? Wenn ja, warum?

  • Was können wir tun, um unsere Beziehung zu festigen?

TIPPS

  • Dem Partner immer wieder eine Liebesbotschaft schreiben

  • Verbundenheit zeigen: zum Beispiel Fotos vom Ehepartner am Arbeitsplatz aufstellen

  • Sich täglich von unterwegs beim Partner melden

DIE BIBEL SAGT: Was also Gott zusammengejocht [oder verbunden] hat, bringe kein Mensch auseinander“ (Matthäus 19:6).