Zurück zum Inhalt

Die Zukunft: Wie sieht sie aus?

Die Zukunft: Wie sieht sie aus?

Wird es . . .

  • besser?

  • schlimmer?

  • so bleiben?

 WAS SAGT DIE BIBEL?

„Gott . . . wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und den Tod wird es nicht mehr geben. Auch wird es weder Trauer noch Aufschrei noch Schmerz mehr geben. Was früher war, ist vorbei“ (Offenbarung 21:3, 4, Neue-Welt-Übersetzung)

WAS HABE ICH DAVON?

Arbeit, die zufrieden macht (Jesaja 65:21-23)

Nie wieder krank sein oder leiden müssen (Jesaja 25:8; 33:24)

Ein gutes, nie endendes Leben mit Familie und Freunden (Psalm 37:11, 29)

 KANN ICH DER BIBEL VERTRAUEN?

Ja, hier nur zwei Gründe:

  • Gott kann etwas ändern. In der Bibel wird nur Jehova Gott als allmächtig bezeichnet. Seine Macht ist grenzenlos (Offenbarung 15:3). Absolut nichts und niemand kann ihn daran hindern, sein Versprechen zu halten und für eine bessere Zukunft zu sorgen, denn: „Für Gott ist alles möglich“ (Matthäus 19:26).

  • Gott will etwas ändern. Jehova sehnt sich nach Menschen, die gestorben sind, und möchte ihnen wieder Leben schenken (Hiob 14:14, 15).

    Und von Jesus sagt die Bibel, dass er Kranke heilte. Warum tat er das? Weil es ihm ein Herzensbedürfnis war (Markus 1:40, 41). Genau wie sein Vater wollte er anderen helfen (Johannes 14:9).

    Kein Zweifel: Jehova und Jesus wollen, dass wir glücklich sind. Und dafür werden sie auch sorgen (Psalm 72:12-14; 145:16; 2. Petrus 3:9).

 EINEN GEDANKEN WERT

Gott wird für eine bessere Zukunft sorgen – wie?

Die Antwort der Bibel findet man in MATTHÄUS 6:9, 10 und DANIEL 2:44