Psalm 52:1-9

Für den musikalischen Leiter. Maskịl.* Von David, als Dọeg, der Edomịter, zu Saul ging und ihm meldete, dass David zum Haus Ahimẹlechs gekommen war.+ 52  Warum prahlst du mit deinen Schlechtigkeiten, du Mächtiger?+ Gottes loyale Liebe dauert den ganzen Tag an.+   Deine messerscharfe Zunge+heckt Böses aus und handelt betrügerisch.+   Schlechtes liebst du mehr als Gutes,Lügen mehr, als zu sagen, was richtig ist. Sela   Du liebst jedes schädliche Wort,du betrügerische Zunge!   Deshalb wird Gott dich ein für alle Mal niederreißen.+Er wird dich packen und von deinem Zelt wegreißen.+Aus dem Land der Lebenden wird er dich herausreißen.+ Sela   Die Gerechten werden es sehen und von Ehrfurcht ergriffen werden,+und sie werden über ihn lachen.+   „Hier ist ein Mann, der nicht Gott zu seiner Zuflucht* machte,+sondern auf seinen großen Reichtum vertraute+und sich auf seine eigenen bösen Pläne* verließ*.“   Ich aber werde wie ein üppiger Olivenbaum im Haus Gottes sein.Mein Vertrauen setze ich auf Gottes loyale Liebe,+ für immer und ewig.   Ich werde dich für immer preisen, denn du bist zur Tat geschritten.+In Gegenwart deiner Loyalenwerde ich auf deinen Namen hoffen,+ denn er ist gut.

Fußnoten

Oder „Festung“.
Wtl. „von ihm verursachte Widrigkeiten“.
Oder „zu ... Zuflucht nahm“.

Studienanmerkungen

Medien