Hiob 40:1-24

40  Jehova erwiderte Hiob weiter:   „Sollte jemand, der nach Fehlern sucht, mit dem Allmächtigen streiten?+ Derjenige, der Gott zurechtweisen möchte, soll antworten.“+  Da sagte Hiob zu Jehova:   „Wer bin ich schon?+ Was kann ich dir erwidern? Ich habe meine Hand vor den Mund gelegt.+   Ein Mal habe ich geredet, aber ich werde nicht mehr antworten, zwei Mal, aber ich werde nichts mehr sagen.“  Jehova erwiderte Hiob dann aus dem Sturm:+   „Mach dich bitte bereit wie ein Mann. Ich werde dich befragen und du unterrichte mich.+   Willst du meine Gerechtigkeit infrage stellen*? Willst du mich verurteilen, damit du im Recht bist?+   Hast du einen so starken Arm wie der wahre Gott?+ Kannst du mit deiner Stimme donnern wie er?+ 10  Schmück dich bitte mit Pracht und Majestät. Kleide dich mit Würde und Glanz. 11  Lass deinen heftigen Zorn heraus. Sieh dir jeden Überheblichen an und erniedrige ihn. 12  Sieh dir jeden Überheblichen an und demütige ihn. Tritt die Bösen an Ort und Stelle zu Boden. 13  Verbirg sie alle im Staub. Halte sie am verborgenen Ort gefangen.* 14  Dann werde selbst ich zugeben*,dass deine rechte Hand dich retten kann. 15  Hier ist nun der Behemọth* — ich habe ihn geschaffen so wie dich. Er frisst grünes Gras wie ein Stier. 16  Schau dir an, was für eine Kraft in seinen Hüften stecktund wie stark seine Bauchmuskeln sind! 17  Er streckt seinen Schwanz wie eine Zeder. Die Sehnen seiner Schenkel sind verflochten. 18  Seine Knochen sind Kupferröhren,seine Beine sind wie schmiedeeiserne Stäbe. 19  Er steht an erster Stelle* unter den Werken Gottes. Nur sein Erschaffer kann sich ihm mit seinem Schwert nähern. 20  Die Berge liefern Nahrung für ihn,dort wo alle wilden Tiere spielen. 21  Unter den Lotusbäumen legt er sich hin,im Schutz des Sumpfschilfes. 22  Die Lotusbäume spenden ihm Schattenund die Pappeln des Tals* umgeben ihn. 23  Ein reißender Fluss versetzt ihn nicht in Panik. Er ist zuversichtlich, selbst wenn der Jordan+ an sein Maul schießt. 24  Kann man ihn fangen, während er zusieht,oder seine Nase mit einem Haken* durchbohren?

Fußnoten

Oder „ungültig machen“.
Wtl. „Hülle ihr Gesicht ... ein“.
Oder „dich dafür loben“.
Evtl. das Nilpferd.
Wtl. „Er ist der Anfang“.
Oder „Wadis“.
Wtl. „Schlinge“.

Studienanmerkungen

Medien