Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

Was ist das Reich Gottes?

Die Antwort der Bibel

Das Reich Gottes ist eine aktive, voll handlungsfähige Regierung, gebildet von Jehova, dem Gott der Bibel. Das „Königreich Gottes“ hat seinen Regierungssitz im Himmel und wird deshalb auch als „Reich der Himmel“ bezeichnet (Markus 1:14, 15; Matthäus 4:17, Elberfelder Bibel). Gottes Regierung arbeitet ähnlich wie menschliche Regierungen, ist diesen aber auf allen Gebieten haushoch überlegen.

  • Wer regiert? Gott hat Jesus Christus als König dieses Reiches eingesetzt und ihn mit mehr Autorität und Kompetenzen ausgestattet, als irgendein Staatsmann je in sich vereinen könnte (Matthäus 28:18). Jesu Führungsqualitäten stehen außer Frage: Er ist absolut vertrauenswürdig, mitfühlend und würde seine Macht niemals missbrauchen (Matthäus 4:23; Markus 1:40, 41; 6:31-34; Lukas 7:11-17). Unter Gottes Anleitung hat Jesus Personen verschiedenster Nationalität ausgewählt, damit sie mit ihm vom Himmel aus „als Könige über die Erde regieren“ (Offenbarung 5:9, 10).

  • Wie lange? Anders als Regierungen, die kommen und gehen, wird Gottes Königreich „nie zugrunde gerichtet werden“ (Daniel 2:44).

  • Über wen? Gottes Königreich heißt jeden als Bürger willkommen, der Gottes Normen respektiert und danach handelt. Herkunft oder Geburtsort spielen keine Rolle (Apostelgeschichte 10:34, 35).

  • Nach welchen Gesetzen? Die Gesetze, die Gottes Königreich erlässt, sind weit mehr als simple Verbote. Es sind vielmehr Gebote, die den Menschen veredeln und das Gute in ihm fördern. Ein Beispiel aus der Bibel: „ ,Du sollst Jehova, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Sinn.‘ Dies ist das größte und erste Gebot. Das zweite, ihm gleiche, ist dieses: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst‘ “ (Matthäus 22:37-39). Liebe zu Gott und zum Nächsten motiviert jeden einzelnen Bürger des Königreiches, immer zum Besten anderer zu handeln.

  • Mit welchen Bildungszielen? Gottes Königreich erwartet von seinen Bürgern einen hohen moralischen Standard, leistet ihnen aber auch jede erdenkliche Hilfestellung, um dieses Niveau zu erreichen und zu halten (Jesaja 48:17, 18).

  • Mit welchem Regierungsauftrag? Unter Gottes Königreich wird sich kein Regierungsmitglied auf Kosten der Bürger bereichern. Diese Regierung wird sich ausschließlich darauf konzentrieren, Gottes Willen umzusetzen. Darunter fällt auch die Zusage, dass alle, die Gott lieben, für immer im Paradies auf der Erde leben werden (Jesaja 35:1, 5, 6; Matthäus 6:10; Offenbarung 21:1-4).