Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

Was ist die Schlacht von Harmagedon?

Was ist die Schlacht von Harmagedon?

Die Antwort der Bibel

Der Ausdruck „Schlacht von Harmagedon“ bezeichnet den Schlusskampf zwischen Gott und den Regierungen hier auf der Erde. Diese Regierungen und ihre Anhänger erkennen das Reich Gottes (die Regierung Gottes) bis heute nicht an und stellen sich damit gegen Gott (Psalm 2:2). Die Schlacht von Harmagedon wird allen von Menschen gebildeten Regierungen ein Ende machen (Daniel 2:44).

Das Wort „Harmagedon“ kommt nur ein Mal in der Bibel vor, in Offenbarung 16:16. Dort wird prophetisch davon gesprochen, dass die „Könige der ganzen bewohnten Erde ... zum Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen“ versammelt werden, und zwar an dem „Ort, der auf Hebräisch Har-Magedon genannt wird“ (Offenbarung 16:14).

Wer wird in der Schlacht von Harmagedon kämpfen? Jesus Christus wird eine große Armee im Himmel befehligen und sie zum Sieg gegen Gottes Feinde anführen (Offenbarung 19:11-16, 19-21). Zu diesen Feinden zählen alle, die sich gegen Gott stellen oder die ihn verachten (Hesekiel 39:7).

Wird die Schlacht von Harmagedon im Nahen Osten ausgetragen? Nein. Die Schlacht von Harmagedon wird nicht nur in einem bestimmten Gebiet stattfinden, sondern die ganze Erde betreffen (Jeremia 25:32-34; Hesekiel 39:17-20).

Harmagedon, auch bekannt unter dem Namen „Armageddon“ (Hebräisch: Har Meghiddṓn), bedeutet wörtlich „Berg von Megiddo“. Megiddo war eine Stadt im alten Israel. Die Geschichte berichtet von entscheidenden Schlachten, die in der Umgebung dieser Stadt ausgetragen wurden; manche davon werden auch in der Bibel erwähnt (Richter 5:19, 20; 2. Könige 9:27; 23:29). Allerdings kann sich Harmagedon nicht auf das geografische Gebiet in der Nähe von Megiddo beziehen. Denn zum einen gibt es dort keinen großen Berg, und zum anderen würden selbst in der nahe gelegenen Tiefebene Jesreel nicht alle Platz finden, die gegen Gott kämpfen werden. Stattdessen ist Harmagedon übertragen zu verstehen: Es bezeichnet die Weltlage, in der sich die politischen Mächte ein letztes Mal vereint gegen Gottes Herrschaft stellen werden.

Wie wird die Schlacht von Harmagedon ablaufen? Man kann nicht genau wissen, wie Gott seine Macht einsetzen wird. Aber ihm steht für diesen Krieg ein Waffenarsenal zur Verfügung, auf das er auch schon in alter Zeit zurückgegriffen hat: Hagel, Erdbeben, sintflutartige Regenfälle, Feuer und Schwefel, Blitze und auch Krankheiten (Hiob 38:22, 23; Hesekiel 38:19, 22; Habakuk 3:10, 11; Sacharja 14:12). Vor lauter Verwirrung werden sich zumindest einige Feinde Gottes auch gegenseitig umbringen. Doch sie werden vor ihrem Tod erkannt haben, dass es Gott war, der gegen sie gekämpft hat (Hesekiel 38:21, 23; Sacharja 14:13).

Ist Harmagedon der Weltuntergang? Harmagedon wird nicht der Untergang unseres Planeten sein, denn die Bibel sagt, dass die Erde für immer das Zuhause der Menschen bleiben wird (Psalm 37:29; 96:10; Prediger 1:4). In der Schlacht von Harmagedon wird auch nicht die Menschheit ausgelöscht. Im Gegenteil: „Eine große Volksmenge“ wird überleben — alles Menschen, die Gott dienen (Offenbarung 7:9, 14; Psalm 37:34).

Wenn die Bibel davon spricht, dass „die Welt vergeht“, ist mit „Welt“ nicht die Erde gemeint, sondern die menschliche Gesellschaft, die sich gegen Gott stellt (1. Johannes 2:15-17). In diesem Sinn wird Harmagedon also tatsächlich „das Ende der Welt“ sein — das Ende für gottlose Menschen (Matthäus 24:3, Lutherbibel).

Wann wird die Schlacht von Harmagedon stattfinden? Die Schlacht von Harmagedon wird der Höhepunkt der „großen Drangsal“ sein, von der Jesus sprach. Über den Zeitpunkt sagte er: „Von jenem Tag und jener Stunde hat niemand Kenntnis, weder die Engel der Himmel noch der Sohn, sondern nur der Vater“ (Matthäus 24:21, 36). Die Bibel macht also keine genaue Zeitangabe. Sie zeigt aber, dass Harmagedon während der Zeitspanne stattfinden wird, in der Jesus als König im Himmel regiert. Und diese Zeitspanne begann 1914 (Matthäus 24:37-39).

Mehr dazu

Was lehrt die Bibel wirklich?

Der Gerichtstag — Was ist darunter zu verstehen?

Der Gerichtstag wird treuen Menschen Gutes bringen. Was genau?

Was lehrt die Bibel wirklich?

Leben wir in den „letzten Tagen“?

Vieles um uns herum beweist, dass wir in den „letzten Tagen“ leben.