Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Hilft Gott mir, wenn ich bete?

Die Antwort der Bibel

Auf jeden Fall. Er hilft jedem gern, der es ernst meint und um etwas bittet, wozu Gott Ja sagen kann. In der Bibel finden sich Gebete um Hilfe, die Mut machen — auch wenn jemand es bisher nicht gewohnt ist zu beten. Hier zwei Beispiele:

  • Hilf mir, Jahwe, mein Gott! In deiner Gnade rette mich!“ (Psalm 109:26, NeÜ bibel.heute).

  • Hilf mir, Gott, das Wasser steht mir bis zum Hals“ (Psalm 69:2, Zürcher Bibel).

Keine Frage, die Schreiber dieser Worte hatten einen starken Glauben an Gott. Doch Gott hört allen zu, die sich mit der richtigen inneren Haltung an ihn wenden, etwa denjenigen, „die verzweifelt sind“ oder „die den Mut verloren haben“ (Psalm 34:18, Begegnung fürs Leben).

Denken Sie manchmal, Gott sei zu weit weg, um sich für Ihre Probleme zu interessieren? Die Bibel versichert uns: „Jehova ist hoch, und doch sieht er den Demütigen“ (Psalm 138:6). Jesus sagte sogar einmal zu seinen Jüngern: „Die Haare eures Hauptes sind alle gezählt“ (Matthäus 10:30). Gott nimmt so vieles an uns wahr, dessen wir uns selbst kaum bewusst sind. Sie können sich also mit Ihren Sorgen und Ängsten an ihn wenden und ihn um Hilfe bitten. Gott hört zu (1. Petrus 5:7).

 

Mehr dazu

Die Wahrheit über Gott

Interessiert sich Gott für uns persönlich? Hier gibt es interessante Details über seine Persönlichkeit und wie man ihm näherkommen kann.

Erhört Gott Gebete?

Die Bibel zeigt, dass Jehova sehr wohl Gebete erhört — auch heute. Worauf kommt es ihm an?