Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Gibt es Dämonen?

Die Antwort der Bibel

Ja. Dämonen sind „Engel, die gesündigt“ haben, also überirdische Wesen, die sich gegen Gott gestellt haben (2. Petrus 2:4). Der erste Engel, der sich selbst zu einem Dämon gemacht hat, war Satan, der Teufel, den die Bibel auch als „Herrscher der Dämonen“ bezeichnet (Matthäus 12:24, 26).

Der Aufstand

Die Bibel berichtet von einem Aufstand einiger Engel vor der Sintflut. „Da bemerkten die Engel, wie schön die Töchter der Menschen waren. Sie wählten die Schönsten aus und nahmen sie zu Frauen“ (1. Mose 6:2, Hoffnung für alle [Hfa]). Diese gefallenen Engel oder bösen Geister hatten „den Platz [im Himmel] verlassen, der ihnen von Gott zugewiesen war“, und materialisierten sich, um Sex mit Frauen zu haben (Judas 6, Hfa).

Als dann die Sintflut kam, entmaterialisierten sie sich und kehrten in den Himmel zurück. Zur Strafe schloss Gott sie aus seiner Familie aus. Außerdem dürfen sie nie wieder einen menschlichen Körper annehmen (Epheser 6:11, 12).

 

Mehr dazu

Wie uns Geister beeinflussen

Die Bibel spricht von Engeln und Dämonen. Gibt es sie wirklich? Können sie uns irgendwie schaden oder nutzen?