Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Ist Polygamie erlaubt?

Die Antwort der Bibel

Eine Zeit lang duldete Gott, dass Männer mehrere Frauen hatten (1. Mose 4:19; 16:1-4; 29:18-29). Aber er hat die Polygamie nie eingeführt. Adam bekam von Gott nur eine Frau.

Jesus Christus stellte im Auftrag Gottes den ursprünglichen Standard für die Ehe — die Monogamie — wieder her (Johannes 8:28). Als Jesus einmal über das Thema Ehe befragt wurde, betonte er, dass „der, welcher sie schuf, sie von Anfang an männlich und weiblich gemacht hat und sprach: ‚Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und wird fest zu seiner Frau halten, und die zwei werden e i n Fleisch sein‘ “ (Matthäus 19:4, 5).

Ein Nachfolger Jesu schrieb später unter der Leitung Gottes: „Jeder Mann habe seine eigene Frau, und jede Frau habe ihren eigenen Mann“ (1. Korinther 7:2). In der Bibel heißt es auch, dass ein verheirateter Mann, der in der christlichen Gemeinde oder Versammlung mit Verantwortung betraut wird, „Mann e i n e r Ehefrau“ sein muss (1. Timotheus 3:2, 12).

Mehr dazu

Die Bibel hat ihr Leben verändert: Vom Polygamisten zum besseren Ehemann

Wieso ändert ein ehemaliger Polygamist plötzlich seine Meinung über die Ehe?