Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

Wer ist der Antichrist?

Wer ist der Antichrist?

Die Antwort der Bibel

Der Antichrist ist nicht nur eine Person oder Organisation, denn die Bibel sagt, dass „viele zu Antichristen geworden“ sind (1. Johannes 2:18). Das Wort „Antichrist“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „gegen (oder: anstelle von) Christus“. Es bezeichnet alle, die ...

Die Bibel bezeichnet aber nicht nur Einzelne, die solche Dinge tun, als Antichristen. Auch alle diese Personen als Gesamtheit werden in der Bibel mit dem Ausdruck „der Antichrist“ bezeichnet (2. Johannes 7). Der Antichrist trat im ersten Jahrhundert in Erscheinung und ist seitdem durchweg aktiv. Diese Entwicklung wurde in der Bibel schon vorausgesagt (1. Johannes 4:3).

Woran man Antichristen erkennt

  • Sie verbreiten falsche Ansichten über Jesus (Matthäus 24:9, 11). Wer zum Beispiel die Dreieinigkeit lehrt oder behauptet, dass Jesus der allmächtige Gott ist, sagt in Wirklichkeit das Gegenteil von dem, was Jesus lehrte: „Der Vater ist größer als ich“ (Johannes 14:28).

  • Antichristen widersprechen dem, was Jesus über die Vorgehensweise des Reiches Gottes sagte. Manche Geistliche behaupten zum Beispiel, Jesus würde seine Ziele mithilfe der heutigen Regierungen verwirklichen. Aber Jesus sagte ganz klar: „Mein Königreich ist kein Teil dieser Welt“ (Johannes 18:36).

  • Sie bezeichnen Jesus als ihren Herrn, aber halten sich nicht an seine Gebote, wie zum Beispiel den Auftrag, die gute Botschaft vom Reich Gottes zu predigen (Matthäus 28:19, 20; Lukas 6:46; Apostelgeschichte 10:42).

Mehr dazu

Was bedeutet die Zahl 666?

Und was ist das Zeichen des wilden Tieres? Hier die Auflösung aus der Bibel.

Die Lüge vom geheimnisvollen Gott

Die Dreieinigkeitslehre verhindert, dass wir Gott kennen- und lieben lernen. Kann man jemand wirklich lieben, wenn er ein Geheimnis ist?