Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

FRAGEN JUNGER LEUTE

Passen wir zusammen?

Hast du jemand kennengelernt, den du gern heiraten würdest? Wie kannst du sichergehen, dass ihr auch wirklich zusammenpasst?

Wichtig sind nicht nur die Äußerlichkeiten. Vielleicht ist sie bildhübsch, aber man kann ihr nicht vertrauen. Oder er ist beliebt und sieht gut aus, hat aber keine besonders hohe Moral. Worauf kommt es stattdessen an? Dass du jemand hast, bei dem du dich wohlfühlst — der zu dir passt und ähnliche Ziele hat wie du (1. Mose 2:18; Matthäus 19:4-6).

Finde heraus, wie der andere wirklich ist

Mach dir ein objektives Bild. Manchmal ist die Versuchung groß, nur das zu sehen, was du sehen willst. Darum lass dir Zeit. Versuch herauszufinden, wie der andere wirklich ist.

Viele gehen in der Kennenlernphase nicht gerade in die Tiefe und geben sich schnell damit zufrieden, dass sie viel gemeinsam haben: „Wir mögen dieselbe Musik. Wir haben dieselben Hobbys. Wir denken über alles genau gleich!“ Doch das reicht noch nicht. Du musst tiefer gehen und herausfinden, wie „die verborgene Person des Herzens“ ist (1. Petrus 3:4; Epheser 3:16). Konzentriere dich nicht nur auf eure Gemeinsamkeiten, sondern achte darauf, was passiert, wenn ihr euch nicht einig seid.

Frage dich zum Beispiel:

  • Wie geht der andere mit Konflikten um? Will er immer seinen Willen durchsetzen, verliert schnell die Beherrschung oder greift oft zu Schimpfwörtern? (Galater 5:19, 20; Kolosser 3:8). Oder ist er vernünftig und kann dem Frieden zuliebe nachgeben, wenn es einfach nur um persönliche Vorlieben geht? (Jakobus 3:17).

  • Versucht der andere, mich zu manipulieren? Ist er besitzergreifend oder eifersüchtig? Kontrolliert er mich auf Schritt und Tritt? „Ich weiß von Pärchen, die andauernd streiten, weil der eine es nicht ertragen kann, dass der andere nicht immer Bescheid gibt, wo er hingeht und was er macht“, sagt Nicole. „Für mich ist das ein schlechtes Zeichen“ (1. Korinther 13:4).

  • Welches Bild haben andere von ihr/ihm? Frag doch ruhig mal bei jemand nach, der sie/ihn schon länger kennt und der das gut beurteilen kann (zum Beispiel in der Versammlung). So erfährst du, ob sie oder er einen „guten Ruf“ hat (Apostelgeschichte 16:1, 2).

 

Mehr dazu

Was erwartet mich in der Ehe? — Teil 1

Die Ehe: Eine schöne Sache, wenn auch nicht immer leicht. Welche Erwartungen sind realistisch?

Was erwartet mich in der Ehe? — Teil 2

Womit man am Anfang vielleicht nicht rechnet und wie man sich darauf vorbereiten kann.