Einstellung der Bedienungshilfe

Search

Sprache auswählen

Zurück zum Untermenü

Zurück zum Inhalt

Jehovas Zeugen

Deutsch

JUNGE LEUTE FRAGEN

Wie kann ich mit Schicksalsschlägen fertigwerden?

Von einem Moment auf den anderen ist alles anders — ein Schicksalsschlag kann jeden treffen. Die Bibel sagt: „Nicht die Schnellen gewinnen den Lauf und nicht die Helden den Kampf ... Denn Zeit und Zufall treffen sie alle“ (Prediger 9:11, Neue evangelistische Übersetzung). Davon bleiben auch junge Leute nicht verschont. Lassen wir mal zwei von ihnen erzählen, wie sie damit umgegangen sind.

 REBEKAH

Als ich 14 war, ließen sich meine Eltern scheiden.

Ich hab mir eingeredet, dass das alles gar nicht real ist, dass sich meine Eltern gar nicht scheiden lassen und mein Papa einfach nur ein bisschen Zeit für sich selbst braucht. Er hat Mama doch geliebt ... also warum sollte er sie verlassen? Warum sollte er mich verlassen?

Mir fiel es schwer, mit jemandem darüber zu reden. Ich wollte das alles einfach verdrängen. Ich war sehr gereizt, obwohl ich das damals gar nicht gemerkt habe. Während dieser Zeit bekam ich auch Angststörungen und Schlafprobleme.

Als ich 19 war, starb meine Mutter an Krebs. Sie war meine beste Freundin.

Nach der Scheidung ging es mir schon ziemlich schlecht, aber nach dem Tod meiner Mama war ich am Boden zerstört. Ich bin bis heute nicht darüber hinweg. Ich schlafe noch schlechter und hab immer noch oft Angst.

Doch es gab auch immer Dinge, die mir geholfen haben. Zum Beispiel warnt die Bibel in Sprüche 18:1 davor, sich zu isolieren. Ich versuche das umzusetzen.

Außerdem bin ich ja eine Zeugin Jehovas und lese unsere biblische Literatur, die einen echt aufbaut. Was mir während der Scheidung half, war das Buch Fragen junger Leute praktische Antworten. Ich erinnere mich da besonders an ein Kapitel in Band 2 mit dem Thema „Kann ich glücklich sein, wenn ein Elternteil fehlt?“.

Eine meiner Lieblingsbibelstellen gegen Ängste ist Matthäus 6:25-34. In Vers 27, da fragt Jesus: „Wer von euch kann dadurch, dass er sich sorgt, seiner Lebenslänge eine einzige Elle * hinzufügen?“

Jeder erlebt in seinem Leben Schlimmes, aber von meiner Mama hab ich gelernt, dass es darauf ankommt, wie man damit umgeht. Sie hat eine Menge durchgemacht: erst die Scheidung und dann diese unheilbare Krankheit. Aber sie blieb immer positiv und vertraute bis zum Schluss fest auf Gott. Was ich von ihr über Jehova gelernt habe, werde ich nie vergessen.

Zum Nachdenken: Wie können dir die Bibel und biblische Literatur bei Schicksalsschlägen helfen? (Psalm 94:19)

 CORDELL

Als ich 17 war, starb mein Vater vor meinen Augen. Ihn zu verlieren war das Schlimmste, was ich je erlebt habe. Ich war völlig am Boden.

Irgendwie hatte ich damals das Gefühl, dass er gar nicht gestorben ist. Dass es nicht mein Vater war, den sie zudeckten. Ich hab mir eingeredet: „Morgen wacht er wieder auf.“ Ich hab mich leer und verloren gefühlt.

Meine Verwandten und ich sind Zeugen Jehovas, und unsere Versammlung hat uns nach dem Tod meines Vaters enorm unterstützt. Sie versorgten uns mit Essen, boten an, bei uns zu bleiben, und waren immer für uns da — nicht nur kurz, sondern langfristig. Ihre Hilfe war für mich ein Beweis, dass Jehovas Zeugen echte Christen sind (Johannes 13:35).

Ein Bibelvers, der mich wirklich gestärkt hat, ist 2. Korinther 4:17, 18: „Obwohl die Drangsal von kurzer Dauer und leicht ist, bewirkt sie für uns eine Herrlichkeit, die an Gewicht immer mehr alles Maß übertrifft und ewig dauert, während wir unseren Blick nicht auf die Dinge gerichtet halten, die man sieht, sondern auf die Dinge, die man nicht sieht. Denn die Dinge, die man sieht, sind zeitlich, die Dinge aber, die man nicht sieht, sind ewig.“

Besonders der letzte Vers hat mich gestärkt. Mein Vater hat zwar gelitten, aber nur kurz; doch was Gott für die Zukunft versprochen hat, ist ewig. Als mein Vater starb, war das für mich die Gelegenheit, mal über mich nachzudenken: Was mache ich aus meinem Leben? Und sollte ich vielleicht meine Ziele überdenken?

Zum Nachdenken: Wieso kann dich ein Schicksalsschlag dazu bringen, deine Ziele im Leben zu überdenken? (1. Johannes 2:17)

^ Abs. 14 Eine Elle ist ein altes Längenmaß; ungefähr 45 Zentimeter.

Mehr dazu

Eine echte Hoffnung für unsere geliebten Verstorbenen

Wir werden immer wieder mit dem Tod lieber Menschen konfrontiert. Können wir sie wiedersehen? Die Bibel berichtet Bewegendes über die Auferstehung.