Zurück zum Inhalt

Zurück zum Untermenü

Jehovas Zeugen

Deutsch

FRAGEN JUNGER LEUTE

Hausregeln: Wie schaff ich es, dass meine Eltern mit sich reden lassen?

Der Weg: Richtig kommunizieren

Die richtige Kommunikation ist ganz wichtig, damit

  • deine Eltern dich besser verstehen

  • du besser verstehst, warum sie dir etwas nicht erlauben.

Wer wie ein Erwachsener behandelt werden möchte, muss auch wie ein Erwachsener kommunizieren können. Aber wie geht das?

Lerne, deine Gefühle in den Griff zu bekommen. Zu einer guten Kommunikation gehört, dass man sich beherrschen kann. Die Bibel sagt: „Nur ein Dummkopf lässt seinem Zorn freien Lauf, ein Verständiger hält seinen Unmut zurück“ (Sprüche 29:11, Hoffnung für alle).

Im Klartext: Jammer nicht herum, mach kein beleidigtes Gesicht, stampf nicht mit dem Fuß auf und knall nicht mit den Türen. Das bringt dir wahrscheinlich nur noch mehr Verbote ein statt mehr Freiheiten.

Versuch dich in deine Eltern hineinzuversetzen. Angenommen, du möchtest irgendwohin gehen, deine Eltern lassen dich aber nicht. Statt herumzudiskutieren, könntest du fragen:

„Und wenn der und der mitkommen würde, den ihr ja gut kennt und dem ihr vertraut?“

Vielleicht sind deine Eltern trotzdem nicht dafür. Versuchst du aber, ihre Gründe zu verstehen, fällt dir vielleicht eher eine Lösung ein, mit der ihr alle gut leben könnt.

Zahlt jemand zuverlässig seine Kreditschulden ab, gewinnt er das Vertrauen der Bank. Bist du zuverlässig und hältst dich an die Hausregeln, gewinnst du das Vertrauen deiner Eltern

Gewinne das Vertrauen deiner Eltern. Stell dir jemanden vor, der einer Bank Geld schuldet. Zahlt er seine Schulden immer pünktlich ab, gilt er als vertrauenswürdig und die Bank würde ihm später sogar einen noch höheren Kredit geben.

In der Familie ist es ähnlich. Du schuldest deinen Eltern Gehorsam. Enttäuschst du sie immer wieder, musst du damit rechnen, deinen „Vertrauensvorschuss“ zu verlieren.

Bist du aber zuverlässig — und das sogar in weniger wichtigen Dingen —, baust du Vertrauen auf.

 

Mehr dazu

TEENAGER

Fragen junger Leute (Band 1)

Alles rund um Alkohol und Drogen, Sex und Moral, Dates und feste Freundschaften